bitcoin

Die potenziellen auswirkungen von bitcoin auf die luxus-e-commerce-industrie

bitcoin Die potenziellen auswirkungen von bitcoin auf die luxus-e-commerce-industrie

InstaBuilder 2.0 vs WP Profit Builder - InstaBuilder 2.0 Review (September 2018).

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Verbraucher kaum genug Geld verdienen können zusammen für regelmäßige Einkäufe bezahlen. Einige Verbraucher dagegen sind interessanter, Luxusartikel zu kaufen. Beide Arten von Kunden haben eines gemeinsam: Sie wollen schnelle und bequeme Zahlungsmethoden, um ihre Einkäufe abzuschließen. Kann Bitcoin dabei eine Rolle spielen?

Lesen Sie auch: FBI berät Opfer bezahlen Lösegeld bei Ransomware

Luxus-Einzelhandelsgeschäft boomt

In den letzten zwei Jahren kaufen immer mehr Kunden Luxusartikel. Ein Teil dieses Trends ist auf den Erfolg von Plattformen wie MatchesFashion zurückzuführen. Aber auch andere Faktoren spielen eine Rolle, denn Smartphone-Shopping wird heutzutage zu einem wichtigen Aspekt des E-Commerce auf der ganzen Welt.

Heutzutage ist es nicht einfach, im E-Commerce-Bereich mit Luxusartikeln zu kommen. Die meisten dieser Artikel haben Preisschilder mit vier oder mehr Ziffern und sind damit ein hochwertiges Ziel für Kreditkartenbetrüger und Betrüger. Stellen Sie sich vor, Sie verkaufen einen Dritten im Wert von 3 000 US-Dollar online, nur um die von der ausstellenden Bank beanstandete Transaktion zwei Wochen nach der Zahlung aufgrund einer betrügerischen Belastung zu sehen.

Vor diesem Hintergrund scheint es einen Markt zu geben, auf den Luxushändler warten. Unternehmen, die mutig genug sind, diesen Nischenmarkt von E-Commerce zu erkunden, werden höchstwahrscheinlich ihre Verkaufszahlen innerhalb des ersten Jahres exponentiell ansteigen sehen. Darüber hinaus wird das Wachstum noch viele Jahre anhalten, da auf diesem Markt derzeit nur sehr wenig Konkurrenz herrscht.

Den Kunden, die etwas Geld ausgeben möchten, etwas Besonderes zu bieten, wird auch den Umsatz steigern. Die Lieferung am nächsten Tag beispielsweise wird von den Kunden sehr geschätzt, obwohl sie nicht überall auf der Welt verfügbar ist. Express-Lieferung, unabhängig von den Kosten, ist eine weitere Alternative zu erkunden.

Luxus-Einzelhändler können etwas bieten, was die meisten anderen Online-Händler nicht bieten können: eine andere Art von Lager, insbesondere in der Mode. Während es einige Überschneidungen mit anderen E-Commerce-Plattformen geben kann, können Luxus-Einzelhändler ihre Aktien sorgfältig auswählen, um sie online zum Verkauf anzubieten, anstatt nur alles aufzulisten.

Darüber hinaus gibt es eine Menge aufstrebender Designer in der Modewelt, die gerade dabei sind, ihre Kreationen online zu bewerben. Dies gibt Luxus-Einzelhändlern einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz. Aber trotz all dieser positiven Seiten gibt es immer noch Grund, vorsichtig zu bleiben. Sich im Luxus-E-Commerce einen Namen zu machen, wird ein langer und harter Kampf sein.

Einführung von Bitcoin-Zahlungen für Luxusartikel?

Einzelhändler, die im E-Commerce-Bereich hochwertige Markenware verkaufen, können sich je nachdem, welche Zahlungsmethoden sie akzeptieren, auch differenzieren. Wie bereits erwähnt, sind Kreditkarten - sowie jede Online-Zahlungsmethode, bei der Kreditkarten verwendet werden - nicht die sicherste Lösung.Dies ist jedoch eine der am häufigsten verwendeten Zahlungsmethoden auf der ganzen Welt.

Bitcoin ist eine sicherere Zahlungsmethode und hat sich auch für den E-Commerce-Sektor als sehr nützlich erwiesen. Laut Statistiken, die in der Vergangenheit bereitgestellt wurden, geben Bitcoin-Kunden durchschnittlich mehr pro Einkauf aus, was den Luxus-Einzelhandel zu einer interessanten Gelegenheit macht, diese zu erkunden.

Was halten Sie von Bitcoin als Zahlungsmethode im Luxus-Einzelhandel? Welche Artikel möchten Sie mit Bitcoin kaufen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Telegraph UK

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Syb, Vil

Beliebte Beiträge