Krypto

Proprietäre blockchains machen kollaboration praktisch unmöglich

Krypto Proprietäre blockchains machen kollaboration praktisch unmöglich

The Biggest Scam In The History Of Mankind - Hidden Secrets of Money Episode 4 (Dezember 2018).

Anonim

Es ist offensichtlich geworden, dass Blockchain-Technologie erfolgreich entwickelt und eingesetzt wird wird eine Zusammenarbeit erfordern. Eine Partei, die diese Technologie akzeptiert, wird keine unmittelbaren Auswirkungen haben. Aus diesem Grund wurden in der Vergangenheit mehrere Konsortien und Gruppeninitiativen ins Leben gerufen, um verschiedene Parteien zusammenzubringen. Die Zusammenarbeit ist der einzig gangbare Ansatz, um diese Technologie auf lange Sicht erfolgreich zu machen.

Die realen Anwendungsfälle zu finden ist nicht einfach

Die Zusammenarbeit im Blockchain-Bereich geht weit über die technische Seite hinaus. Ingenieure können sich über den Codierungsteil Gedanken machen und sicherstellen, dass die Dinge so effizient wie möglich ablaufen. Aber die erste Priorität sollte darin bestehen, Anwendungsfälle für diese Technologie zu identifizieren, da es schwierig ist, einen Vorteil für verteilte Bücher zu erkennen, ohne zu wissen, wofür sie verwendet werden.

Bemühungen wie das R3-Konsortium führen die größten Banken der Welt zusammen, um die Anwendungsfälle für diese Technologie zu ermitteln. In den meisten Fällen scheint der Finanzsektor am anfälligsten für die Blockchain-Störung in den kommenden Jahren zu sein. Viele finanzielle Prozesse können rationalisiert werden, und die menschliche Beteiligung an bestimmten Aufgaben scheint geringer zu sein.

Aber wie wir in den letzten Wochen erfahren haben, wird die Blockchain auch in anderen Sektoren Wirkung zeigen. Der Öl- und Gassektor beispielsweise könnte die Technologie in den kommenden zwölf Monaten integrieren. Das ist ziemlich überraschend, wenn man bedenkt, dass zu diesem Zeitpunkt noch keine Firma ein solches Projekt offiziell angekündigt hat.

Für den Finanzsektor ist es nicht schwer zu sehen, welche Vorteile verteilte Bücher mit sich bringen können. Die Transaktionen werden erheblich beschleunigt, was auch die Gesamtkosten der meisten Finanzprozesse reduzieren wird. Gleichzeitig würde die Blockchain-Technologie den Versöhnungssektor insgesamt formen, da es einen Datensatz von mehreren Parteien in Echtzeit geben würde.

Zusammenarbeit gilt auch für offene Technologiestandards

Abgesehen vom R3-Blockchain-Konsortium gibt es derzeit zahlreiche weitere Initiativen. Das Hyperledger-Projekt konzentriert sich auf die Verwendung der Blockchain aus mehr technologischen Gründen. Dies ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass dieses Projekt unter anderem von IBM unterstützt wird. Während sich einige der Proofs of Concept auch auf den Handels- und Finanzsektor konzentrieren, ist Hyperledger im Moment ein handfesterer Ansatz für die Entwicklung von verteilter Ledger-Technologie.

Darüber hinaus gibt es mehrere andere Blockchain-Projekte. Individuelle Konzepte erfordern die Verwendung einer proprietären Blockchain, die privat oder ohne Berechtigungen sein kann.Die erstgenannte Lösung scheint derzeit die bevorzugte Methode der Wahl zu sein, da die Beteiligten die Kontrolle über diese Technologie behalten wollen.

Alle diese separaten Blockchain-Initiativen behindern jedoch die Zusammenarbeit. Verschiedene Implementierungen der gleichen Technologie werden nicht unbedingt kompatibel sein. Es wäre die leichtere und vielleicht bessere Wahl gewesen, einen offenen Blockchain-Standard wie das Bitcoin-Protokoll zu akzeptieren. Nur die Zeit wird zeigen, ob diese "Private Chain" -Initiativen wirklich Wert haben oder nur Utopien sind.

Beliebte Beiträge