bitcoin

Vorsehung: exklusiv-interview

bitcoin Vorsehung: exklusiv-interview

Oliver Siebeck im Exklusiv-Interview (November 2018).

Anonim

Mehrere Dienste (die unten aufgeführt sind), und ein Winkel, der nur Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen hilft Vielleicht ist Providence ein One-Stop-Shop, nach dem Sie gesucht haben. Die Bilder unten sind einige der Projekte, an denen Providence arbeitet und die nur der Vorsehung und dem Endbenutzer zugute kommen.

1. Was sind Providence-Lösungen?

Providence ist ein Finanzdienstleister der nächsten Generation.

2. Welche Dienstleistungen bieten Sie an?

Providence bietet mehrere Produkte an. Derzeit haben wir eine Wechselstube, Börse, P2P-Kredit und P2P-Versicherungsplattform gebaut. Wir haben vor, in den kommenden Monaten eine Reputation Engine zu entwickeln. Die erwarteten Starttermine für unsere Plattformen finden Sie auf unserer Website: // providence. Lösungen

3. Anstatt andere Services zu verbessern, haben Sie sich entschieden, Ihre eigenen zu starten. Warum?

Mein Lieblingsspruch ist "Baue die bessere Mausefalle". Wir haben die Mausefalle losgeworden und eine dauerhafte Lösung geschaffen. Mithilfe von Ripple Trade können unsere Produkte mit unseren Produkten in jeder Währung genutzt werden. Wir haben sogar die Möglichkeit, Fiat-Währungen zu akzeptieren.

Zum Beispiel könnte "John" Anteile an der Firma "x" mit Litecoin kaufen, und die Firma "x" würde eine Vergütung in ihrer bevorzugten Währung erhalten, sagt Bitcoin. Darüber hinaus sind wir der umfassendste Anbieter auf dem Markt. Wir haben auch Social Media mit Finanzen verbunden. Sie können jetzt Ihren Lieblingsinvestoren folgen und ihre Trades auf dem Markt verfolgen. Sie können Ihre Facebook-Freunde einladen oder Verbindungen herstellen, mit anderen Händlern chatten und vieles mehr. Unsere Produkte sind die vollständigsten finanziellen Werkzeuge, die die Welt je gesehen hat.

4. Wie kam es zur Vorsehung?

Die Vorsehung kam durch die Zusammenarbeit von mir und Jared Mimms. Jared begann vor über einem Jahr damit, die Plattformen von Providence unter dem Namen PeerCover zu entwickeln. Jared und ich haben uns vor über vier Monaten kennengelernt und festgestellt, dass wir gut zusammenarbeiten. So entstand die Vorsehung.

5. Wie denkst du, wird die Vorsehung die Welt der Kryptowährung beeinflussen?

Providence bietet Finanzprodukte an, die der Kryptowährungsbranche sonst nicht zur Verfügung standen. Da wir jede Währung über Ripple Trade tauschen können, werden alle Kryptowährungen von uns profitieren, nicht nur von Bitcoin.

Es erhöht auch die Liquidität unserer Märkte erheblich. Unsere Versicherungsplattform bietet einen unerhörten Service, auch in der Fiat-Welt. Die Plattformen der Providence ermöglichen jedem Mann, jeder Frau und jedem Kind ein passives Einkommen. Providence wird nicht nur die Kryptowährungsbranche beeinflussen, sondern auch die Welt der Finanzdienstleistungen verändern.

6. Wie bist du zu Bitcoin gekommen?

Ich habe Bitcoin 2012 zum ersten Mal entdeckt, sofort nachdem ich davon gehört hatte, las ich alles, was ich finden konnte, und kaufte ein paar. Es war erstaunlich, wie die Branche dahin kam, wo sie heute ist.

7. Wie ist die Vorsehung in ihren gegenwärtigen Stadien?

Derzeit bereiten wir unsere Produkte für v1 vor. 0 Starts, wir haben im vergangenen Jahr die Beta-Markttests abgeschlossen. Wir waren auch dabei, Spenden von Angel-Investoren zu sammeln, um mehr Entwickler einzustellen und dedizierte Hosting-Hardware zu kaufen.

8. Was können wir in der Zukunft erwarten?

Wir würden daran arbeiten, eine dezentrale Reputation-Engine für Android und iOS zu erstellen. Wir arbeiteten auch am Aufbau dezentraler Internet "Random Access Operation" Computing, mehr Informationen dazu finden Sie unter www. Webmata. org. Schließlich arbeiteten wir an der Entwicklung eines Vertragskunden.

Fotoquelle: Providence

Weitere Informationen: // providence. Lösungen /

Beliebte Beiträge