Altcoin

Ripple gewinnt strategische partner, $ 55 millionen in series b finanzierung

Altcoin Ripple gewinnt strategische partner, $ 55 millionen in series b finanzierung

Dragnet: Claude Jimmerson, Child Killer / Big Girl / Big Grifter (September 2018).

Anonim

Ripple hat vor kurzem eine zusätzliche $ 55 Millionen von ihrer letzten Finanzierungsrunde gesichert, Darüber hinaus haben sich einige Schwergewichte im Bankensektor in ihr Netzwerk eingearbeitet, was Ripple zu einer großen Bestätigung innerhalb der Fintech-Sparte und zu einer weiteren Möglichkeit für die Verbraucherakzeptanz verhalf.

Die Finanzierungsrunde führte Ripple neue Investoren ein, darunter Standard Chartered, Accenture Ventures, SCB Digital Ventures, Siam Commercial Bank und SBI Holdings. Interessanterweise nahm auch Seagate Technology, bekannt für seine Speicherlösungen, an der Finanzierungsrunde teil.

In der jüngsten Partnerschaft zwischen Ripple und Standard Chartered, Gautam Jain, Global Head, Digitalisierung und Kundenzugang, sagte Transaction Banking für Standard Chartered:

"Mit über 155 Billionen US-Dollar grenzüberschreitender Zahlungen zwischen Unternehmen jährlich, Es ist entscheidend, dass wir weiterhin innovativ sind, um internationale Zahlungen einfacher und schneller zu machen, nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für die Zukunft der Zahlungsbranche. Als eine führende internationale Bank, die sich der Förderung von Handel, Handel und Investitionen verschrieben hat, wird diese Partnerschaft einen großen Beitrag dazu leisten, unsere Digitalisierungsagenda voranzutreiben, um innovative Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. "

Insgesamt hat Ripple seit der Konzeption 93 Millionen US-Dollar in ihr Projekt fließen lassen und ist damit eines der hochwertigsten Blockchain-Projekte. Ripple-CEO und Mitgründer Chris Larsen sagte, dass sie "nie wieder Geld sammeln müssen". Außerdem erklärte er, dass 2016 das Jahr ist, in dem Banken die Blockchain-Technologie in die Praxis umsetzen,

"2016 hat sich als das Jahr mit dem meisten erwiesen Zukunftsorientierte Finanzinstitutionen verwenden Blockchain-Technologien eher für Zahlungen und Abwicklung als für ein Experiment. Das kontinuierliche Wachstum des Ripple-Netzwerks ist eine wichtige Bestätigung unseres offenen Ansatzes, die Banken der Welt mit ihren Kunden zu verbinden. Gemeinsam bauen wir ein modernes Zahlungssystem auf, um neue wirtschaftliche Möglichkeiten und den nahtlosen Wertfluss auf der ganzen Welt zu ermöglichen. "

Es gab auch bekannt, dass fünf neue Banken als Mitglieder des Ripple-Netzwerks beigetreten sind. Standard Chartered, die auch an der Finanzierungsrunde teilnahm, National Australia Bank, Mizuho Financial Group, Siam Commercial Bank und Shanghai Huarui Bank.

Andrew Fang, General Manager & Leiter für Innovation und Forschung bei der Shanghai Huarui Bank, sagte:

"Wir betrachten Blockchain als einen Wettbewerbsvorteil, der es uns ermöglicht, differenzierte Produkte anzubieten und die On-Demand-Erwartungen unserer bestehenden Kunden zu erfüllen und wachsen unsere Kundenbasis. Mit der Ripple-Lösung arbeiten wir beispielsweise an einem neuen kommerziellen Zahlungsdienst für Privatkunden, mit dem sie in Echtzeit Geld von China in die USA und andere Länder senden können."

Als Reaktion darauf ist der Preis von Ripple gestiegen, hat sich aber in der jüngsten Spanne zurückgebildet. Ripple hat ein Hoch gegen Bitcoin um 00:00:17:50 gemacht, handelt aber jetzt bei 0. 00001115. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob dies nur ein neu etablierter Stock ist oder ob Ripple bald eine Aufwärtskorrektur erhalten wird.

Ripple beschäftigt sich nun mit 15 Banken der Top 50 internationalen Banken, von denen 10 in kommerziellen Handelsphasen sowie über 30 Bankpiloten abgeschlossen sind. Der CEO geht jedoch davon aus, dass in diesem Jahr mehr dieser Banken auf ihre Plattform gehen werden. Bis 2017 werden Banken ihre Ripple-basierten Dienste einführen und vermarkten.

Beliebte Beiträge