Bitcoin

Ronald Mcdonald House Charities Der Hauptstadtregion Hofft, $ 5.000, In Spenden Von Bitcoinern Bis Zum 1. Dezember

Bitcoin Ronald Mcdonald House Charities Der Hauptstadtregion Hofft, $ 5.000, In Spenden Von Bitcoinern Bis Zum 1. Dezember

Lucas Clemente & Jeff Yule vor dem Ronald McDonald House Wohltätigkeitsorganisationen der Hauptstadtregion Ronald McDonald House Charities der Hauptstadtregion, die erste Wohltätigkeitsorganisation in Upstate New York, die Spenden in Bitcoin entgegennimmt, hofft, die Spendengelder von Bitcoin-Nutzern in Höhe von 5.000 Dollar durch Spenden am 1. Dezember zu erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung von ihr CoinReport erhalten.

Das lokale Kapitel der Ronald McDonald House Charities (RMHC) wurde im November letzten Jahres die erste Wohltätigkeitsorganisation in Upstate NY, die Bitcoins akzeptierte. Sie hat in weniger als einem Jahr mehr als 3 500 Dollar gesammelt und hofft, am 1. Dezember die 5 000 Dollar-Marke zu erreichen.

"Die Bitcoin-Community kennenzulernen war eine bemerkenswerte Erfahrung. Das Geld wird dringend benötigt, die PR war fantastisch, aber diese Gemeinschaft bedeutet für uns so viel mehr ", sagte Jeff Yule, Executive Director des Ronald McDonald House in der Pressemitteilung. "Viele sind so begeistert von dem Konzept der digitalen Währungen und den Möglichkeiten, die sie der Welt bieten, insbesondere in den sich entwickelnden oder fragilen traditionellen Volkswirtschaften. Sie sind tief in ihren lokalen und globalen Gemeinschaften verwurzelt und kümmern sich um ihre Nachbarn in Not. "

Jeff Yule & Paul Paterakis mit der gekauften Milchpumpe

Als im März dieses Jahres die Ronald McDonald House Charities der Hauptstadtregion eine kommerzielle Milchpumpe brauchten, suchten sie nicht weiter als den NY Bitcoin Gruppe, um ihnen zu helfen, Mittel zu finden. Chris Dosch, ein Mitglied der NY Bitcoin Group, hat Project Lighthouse - eine dezentrale Crowdfunding-Anwendung, die auf die gleiche Weise wie GoFundMe funktioniert, aber ohne die hohen Gebühren - eine Chance gegeben.

Das Ziel wurde in einem Monat erreicht.

In der Pressemitteilung heißt es, dass nur ein paar Wohltätigkeitsorganisationen Bitcoin landesweit akzeptieren und das Ronald McDonald Haus der Hauptstadtregion das einzige lokale Kapitel ist. Yule ist froh, dass seine Häuser der Liebe ein Teil der Bitcoin Community sind.

"Seit Bitcoins Kreation ist eines der stärksten Dinge, die damit wachsen, ein Gemeinschaftsgefühl. Die Zusammenarbeit mit der Wohltätigkeitsorganisation ist eine natürliche Entwicklung, da sie die modernste Methode der Geldzahlungen über das Internet ist. Bitcoins haben schnelle und kostengünstige Spenden an lokale Wohltätigkeitsorganisationen ermöglicht, um den gesamten Globus zu öffnen ", sagte Lucas Clemente, ein weiteres Mitglied der NY Bitcoin Group. "Das Albany Ronald McDonald House ist eine der einträglichsten lokalen Wohltätigkeitsorganisationen und ich bin begeistert, sie mit Bitcoin zu unterstützen. "

Chris Dosch und Jeff Yule erforschen Project Lighthouse

Bitcoin kann an das Ronald McDonald House der Hauptstadtregion über // www.rmhcofalbany. org / Nachrichten-Ereignisse. cfm / articeid / 84562 oder besuchen Sie nybitcoingroup. com

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar