Pressemeldungen

Saudi prinz alwaleed erklärt, dass bitcoin implodieren wird

Pressemeldungen Saudi prinz alwaleed erklärt, dass bitcoin implodieren wird

Saudi-Prinz Alwaleed bin Talal, der milliardenschwere Investor, sagt, dass Bitcoin eines Tages implodieren wird und dass die Kryptowährung ein Enron in der Herstellung ist.


Trotz der Raserei und des Erfolgs des modernen Goldrausches für Kryptowährung gibt es immer noch viele Gegner. Jamie Dimon von JPMorgan hat Wellen geschlagen, als er Bitcoin verwarf und ihn als Betrug bezeichnete. Jetzt können wir den milliardenschweren Investor Prinz Alwaleed bin Talal aus Saudi-Arabien zu dieser Liste hinzufügen. In einem Interview mit der Squawk Box auf CNBC sagte Prinz Alwaleed, dass Bitcoin implodieren wird.

Prinz Alwaleed bin Talal in seinen jüngeren Tagen.

Prince Alwaleed nicht beeindruckt von Bitcoin

Während man den Groll über Bitcoin von Prince Alwaleed sofort als unberechenbar abtut, ist der saudische Prinz schon seit einiger Zeit in der High-Tech-Industrie aktiv. Er leitet ein riesiges Konglomerat, Kingdom Holding, das in Apple, Twitter und Citigroup investiert. Er hat sogar in Lyft investiert (was seinen Beziehungen zu Frauen helfen könnte).

Wie für Bitcoin sagte Prinz Alwaleed bin Talal:

Es macht einfach keinen Sinn. Dieses Ding ist nicht reguliert, es ist nicht unter Kontrolle, es ist nicht unter der Aufsicht. Ich glaube einfach nicht an dieses Bitcoin-Ding. Ich denke, es wird nur eines Tages implodieren. Ich denke, das ist Enron im Entstehen.

Für diejenigen, die es nicht wissen, war Enron ein Energiehandels- und Versorgungsunternehmen, das im Jahr 2001 bankrott ging, nachdem ein großer Bilanzbetrugsskandal ausgebrochen war.

Das Internet ist nicht amüsiert

Es ist unnötig zu sagen, dass die Befürworter der Kryptowährung nicht amüsiert waren und ihre Gefühle bekannt gaben. Die Leute haben darauf hingewiesen, dass ein Vertreter Saudi-Arabiens nicht mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen begeistert wäre, da sie außerhalb der Kontrolle der Regierung liegen. Und es sollte darauf hingewiesen werden, dass die Herrscher von Saudi-Arabien sehr autoritär sind. Es war gerade vor einem Monat, als das Königreich ankündigte, dass Frauen endlich das Recht haben würden, ein Auto zu fahren.

BREAKING: Prinz des Landes, das gerade angefangen hat, Frauen zu erlauben, Fahrzeuge im letzten Monat zu fahren, NICHT durch neue Technologie überzeugt. #Bitcoin Bild Twitter. com / 2Ey9otZlcV

- COINLORD [NO2X] (@ BTC4USD) 23. Oktober 2017

Allerdings können Menschen in Saudi-Arabien Bitcoin handeln, obwohl die Saudi Arabian Monetary Authority bereits im Juli davor gewarnt hatte, dass der Handel mit Bitcoin negative Folgen haben könnte auf die Investitionen eines Individuums. Wenn Sie sich salzig fühlen, können Sie die Kommentare zu einigen Reddit-Threads über Prince Alwaleeds Gedanken zu Bitcoin hier und hier lesen.

Stimmen Sie Prince Alwaleed bin Talal zu, dass Bitcoin irgendwann implodiert? Oder ist er unglaublich falsch? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Twitter / @ BTC4USD, Flickr und Pexels.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar