Blockchain

Signaling eine neue stealth cryptocurrency

Blockchain Signaling eine neue stealth cryptocurrency

UNIFII Crypto Trade Signals Make Profits Happen! Mike Klingler Unifii Webinar Invitation (September 2018).

Anonim

Die Absicht

Als Gründer von Satoshi Nakomoto ist die Vision von Bitcoin, ein dynamisches, globales Ökosystem hochsicherer Peer-to-Peer-Währungstransaktionen zu fördern. Wie in seinem Whitepaper mit dem Titel Bitcoin: Ein Peer-to-Peer-elektronisches Cash-System :

"Handel im Internet verlassen sich fast ausschließlich auf Finanzinstitute als vertrauenswürdige Dritte zur Verarbeitung elektronischer Zahlungen zu verlassen , aber es gibt keinen Mechanismus, um Zahlungen über einen Kommunikationskanal ohne eine vertrauenswürdige Partei auszuführen. Was benötigt wird, ist ein elektronisches Zahlungssystem, das auf einem kryptografischen Beweis statt auf Vertrauen basiert, wodurch zwei bereitwillige Parteien direkt miteinander arbeiten können, ohne dass eine vertrauenswürdige dritte Partei benötigt wird. "

Da die digitale Währung weltweit jedoch weiterhin explosionsartig ansteigt, bleibt eine wichtige Frage von grundlegender Bedeutung; Wird Nakamotos wahre Vision und Absicht verwirklicht?

Die Epiphanie

Wohl seine Vision ist nicht ganz passiert. Cryptocurrency bleibt eine Herausforderung für die durchschnittliche Person zu verwalten und zu verwenden. Darüber hinaus kämpfen die Protokolle, die Bitcoin und anderen Kryptowährungen unterlegen, von Skalierbarkeit und Transaktions-Staus.

Noch problematischer ist, dass große Tröpfchen Bitcoin-Aktivität durch zentralisierte Dienste wie Coinbase geschleust werden, wodurch die Sicherheitslücken und die Sicherheitslücken in der Privatsphäre steigen. Während Plattformen wie Coinbase einen natürlichen Einstiegspunkt für den durchschnittlichen Alltagsnutzer darstellen, widerspricht ihr zentralisierter Ansatz den privaten, dezentralen Modellen, die Krypto-Enthusiasten für sich gewinnen.

Die Lösung

In einem Schritt, der wahrscheinlich sowohl von Krypto-Enthusiasten als auch von Aufsichtsbehörden genau beobachtet wird, ist Moxie Marlinspike, die Idee hinter der End-to-End- und verschlüsselten Messaging-App Signal, auf einer ehrgeizigen Suche mindern diese Einschränkungen. Er hofft, dies durch die Förderung einer hocheffizienten digitalen Währung zu erreichen, die privat und benutzerfreundlich ist und schnelle Transaktionen von jedem Gerät aus ermöglicht.

Marlinspikes Erfolgsbilanz mit Signal bringt angesichts des Ansturms neuer Kryptowährungen Glaubwürdigkeit in dieses Projekt und die Organisation, Open Whisper Systems.

Marlinspike, ein lebensfroher Anarchist, der für seine auffällige Dreadlock-Frisur bekannt ist, hat in der letzten Zeit zusammen mit dem Technologen Joshua Goldbard eine Kryptowährung namens MobileCoin entwickelt. Es basiert Berichten zufolge auf der Open-Source-Plattform Stellar Consensus Protocol, einem alternativen Zahlungsnetzwerk, das mehrere Projekte in Europa und im Südpazifik unterstützt.

Der Wertbeitrag von MobileCoin; den Schutz der Privatsphäre so zu vereinfachen, dass Angriffsschwachstellen, die die Privatsphäre und die Sicherheit betreffen, gemindert werden.Darüber hinaus ist es auf Satoshi-Art bemüht, MobileCoin zu einem intuitiven und vorherrschenden Bezahlsystem zu machen.

All dies stimmt mit dem umfassenderen Zweck von Signal und seiner fortwährenden Aufgabe überein, verschlüsselte End-to-End-Kommunikation durch die Verwendung robuster kryptografischer Kommunikationsprotokolle zu vereinfachen und zu sichern.

Wie genau funktioniert es? Kurz gesagt, MobileCoin übergibt all die komplizierte und verarbeitungsintensive Arbeit mit Blockchain-Ledgern und Transaktionsvalidierung an Knoten, Server mit 24/7-Konnektivität, die vollständig aktualisierte Kopien der Blockchain einer Währung speichern und verwalten. Diese Knoten können dann Lösungen für Benutzer bereitstellen, z. B. Apps, die MobileCoin-Transaktionen einfach und schnell integrieren.

Die Knoten verwalten auch Schlüssel, die öffentlichen und insbesondere die privaten Schlüssel für Benutzer, ein kritisches Element zum Verschlüsseln der Transaktionen jedes Benutzers, die vom Knoten gespeichert und verwendet werden. Hier ist MobileCoin ideal dafür geeignet, dass Knotenbetreiber niemals direkten Zugriff auf die privaten Schlüssel der Benutzer haben.

Hier kommt das einzigartige Modell von MobileCoin ins Spiel. Die Währung verwendet eine Intel-Prozessorkomponente, die als Software Guard Extensions oder eine "sichere Enklave" bekannt ist. Dieses sequestrierte Prozessorelement läuft wie jeder andere Code mit dem Vorteil, dass es nicht durch das größere Betriebssystem eines Geräts zugänglich oder veränderbar ist. Mit anderen Worten, weder MobileCoin-Benutzer noch Knotenadministratoren können die Enklave entschlüsseln und betrachten.

Die Enklaven des MobileCoin-Netzwerks, die in allen Knoten enthalten sind, verbergen das unauslöschbare Hauptbuch der Währung. Zusätzlich werden die privaten Schlüssel von Benutzern in der Enklave ebenfalls gespeichert und sicher geschützt.

Das Versprechen

Während sichere Enklaven aufgrund ihrer begrenzten Verarbeitungskapazität einige technische Herausforderungen darstellen, war die Effizienz von zentraler Bedeutung für den Entwicklungsprozess von MobileCoin. Ohne auf die Knoten vertrauen zu müssen, da ihnen keine sensiblen Daten zur Verfügung gestellt werden, kann durch das Gerät eines Benutzers mehr geschehen, ohne die Privatsphäre zu beeinträchtigen. Dies macht Transaktionen schnell und einfach, da sie im Falle eines Hacks einem Server vertrauen müssen.

Ein zusätzlicher Bonus des Stellar Consensus Protocol; Die Knoten müssen keinen vollständigen Transaktionsverlauf in der Blockchain speichern. Vielmehr können die meisten dieser Daten nach Abschluss jeder Zahlung verworfen werden. Diese Funktion ermöglicht MobileCoin einen größeren Widerstand gegen Überwachung, sei es durch eine Regierung oder einen Kriminellen, der versucht, ruchlose Handlungen gegen Benutzer zu überwachen oder durchzuführen.

Während es viele mögliche Anwendungen für MobileCoin gibt, würde eine logische frühe Integration wahrscheinlich Chat-Apps wie Signal oder WhatsApp beinhalten. Diese und andere Möglichkeiten erscheinen vielversprechend, obwohl es noch ein bisschen früh im Spiel ist. Aber die ausgezeichnete Erfolgsbilanz von Signal im Verschlüsselungsmarkt macht es zu einer soliden Wette, etwas Lärm zu machen.

Beliebte Beiträge