Altcoin

Skincoin: eine blockchain-lösung für das videospiel skin trade economy

Altcoin Skincoin: eine blockchain-lösung für das videospiel skin trade economy

Bittrex.com - How to sell coin in bittrex and earn bitcoin daily (Oktober 2018).

Anonim

Das neue Blockchain-Projekt SkinCoin soll die Probleme des Booms beheben Markt für Videospiel-Hautwetten und -handel.


Der Skins-Markt ist selbst für viele erfahrene Online-Gamer ein etwas neues Konzept. Seit der ersten Markteinführung von Videospiel-Skins gibt es eine ziemlich marginale Branche. Aber als Steams Hautmarktwirtschaft vor einigen Jahren auf sekundäre Plattformen überging - und dabei wahnsinnige Profite generierte - wuchs die Branche exponentiell.

Für diejenigen, die es vielleicht nicht wissen, sind Skins modifizierte Texturen von Ingame-Objekten. Benutzer können Skins kaufen, verkaufen und handeln und die Preise sind in erster Linie abhängig von der Haut Seltenheit. Sie erhöhen nicht die Gewinnchancen eines Spielers, sondern lassen seinen Charakter deutlicher und ansprechender erscheinen. Für professionelle Streamer und Turnierspieler sind umfangreiche Hautkollektionen ein sehr wichtiges Gut, das ihnen hilft, einzigartige und identifizierbare Persönlichkeiten zu formen.

Einige der seltenen Skins, die von professionellen Spielern verwendet werden, sind so gefragt, dass sie in Online-Marktplätzen für Tausende von Dollar verkauft werden können.

Revolution des Videospiels Skin Trading

Steam-Richtlinien beschränken, wie viel Echtgeld Sie für ein Spielguthaben ausgeben können. Aus genau diesem Grund sind Drittanbieter-Hauthandelsplattformen überhaupt entstanden. Während viele dieser Plattformen legitim sind, haben die Beliebtheit und Profitabilität des Hauthandels auch Betrügereien hervorgebracht. Ein unglücklicher Nebeneffekt dieser betrügerischen Seiten ist, dass ihre betrügerischen Aktivitäten Steam vorgeworfen werden, da Valve von jedem Skin-Kauf profitiert, selbst wenn es von einem Dritten arrangiert wurde.

Laut einem Bericht von Bloomberg wurde der Markt für Skins im Jahr 2016 auf fast $ 7 geschätzt. 4 Milliarden USD und diese Zahl scheint nur zuzunehmen. Selbst angesichts der halbherzigen Versuche von Valve, sich gegen Handelsplattformen Dritter durchzusetzen, wird erwartet, dass der Markt bis zu $ ​​22 wächst. 6 Milliarden USD bis 2020.

Die Nachfrage nach Videospiel-Skins ist sehr real, ebenso wie die Notwendigkeit eines freien und sicheren Marktplatzes, um den wachsenden Hauthandelsbedarf der Spieler zu decken. SkinCoin will diesen Bedarf decken, indem es Spielern kugelsichere Blockchain-Sicherheitslösungen und Transparenz bietet sowie eine kostenlose und dezentrale p2p-Skin-Handelsplattform.

Laut Igor Solomatin, CEO von SkinCoin:

Wir planen, die Probleme des Hauthandels auf allen Videospielseiten zu lösen. SkinCoin sorgt für Sicherheit im Spiel der Spieler und schützt die Handelsplattformen vor den Ansprüchen von Valve. Im Gegensatz zu Fiat-Geld ist SkinCoin in den meisten Ländern kein Zahlungsmittel nach der gesetzlichen Definition. Third-Party-Sites können Trade-Transaktionen mit Hilfe von SkinCoin bearbeiten und trotzdem perfekt mit Steam-Richtlinien konform gehen.

SkinCoin ist ein weiteres Beispiel dafür, wie die Blockchain-Technologie Lösungen für Schwellenländer bereitstellt, die sich aus bislang unerschlossenen digitalen Ökonomien ergeben.Konkret ist seine Architektur ideal für lose regulierte, spekulative virtuelle Märkte, die frei und dezentral, aber auch sicher und transparent für alle Beteiligten bleiben müssen.

SkinCoin ICO

Um ihr Ziel, einen freien, dezentralen Marktplatz für den Austausch von Skins für Kryptowährung zu schaffen, zu realisieren, hat SkinCoin sein ICO ins Leben gerufen, um die nötigen Mittel aufzubringen. Der Token-Verkauf begann am 21. Juni 2017 und läuft genau einen Monat und endet am 21. Juli 2017. Ihr oberstes Ziel ist es, 100 000 ETH mit einem Mindestziel von 5 000 ETH zu erhöhen. Alle aus dem ICO abgeleiteten Mittel werden wie folgt zugewiesen:

  • 60% für Marketing
  • 20% für Entwicklung
  • 20% für zukünftige Skalierung

Das Whitepaper von SkinCoin unterteilt seine Marketingmittel wie folgt:

Weitere Informationen zu SkinCoins Projekten finden Sie auf der offiziellen Website SkinCoin. org. Details zu ihrer laufenden ICO finden Sie hier.

Sind Sie ein Gamer, der Skins kauft, verkauft und handelt? Glauben Sie, dass das SkinCoin-Projekt die Probleme des Hauthandelsmarkts lösen wird? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von SkinCoin

Beliebte Beiträge