Crypto

Stammzelle Forscher Akzeptiert Bitcoin

Crypto Stammzelle Forscher Akzeptiert Bitcoin

215th Knowledge Seekers Workshop - Mar 15, 2018 (September 2018).

Anonim

Gene and Cell Technologies ist ein Forschungszentrum in Kalifornien, das sich auf das Studium spezialisiert hat Stammzellen und wie sie das menschliche Leben voranbringen können.

Das Forschungszentrum hat eine größere Einrichtung erworben und möchte nun Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Online-Shops akzeptieren.

Der Forscher und CEO von Gene and Cell Technologies, John Schloendorn, sagt, dass das Unternehmen den Betrieb "hochfährt". Das Zentrum wurde 2013 gegründet. Schloendorn und sein Team hoffen, Stammzellen zur Heilung von Krankheiten zu nutzen, die die Menschheit heute plagen.

Finanzierung

Auch wenn das Forschungslabor noch keine Verkäufe getätigt hat, sagt Schloendorn, dass er, anstatt sich auf staatliche Finanzierung zu verlassen, optimistisch ist, dass Bitcoin helfen wird, zusätzliches Geld einzubringen. Er sagte Coindesk:

"Dies macht es wahrscheinlich so, dass medizinische Fachkräfte, und insbesondere Forscher, zu den Menschen gehören, die am meisten von den staatlichen Defizitausgaben profitieren und daher am wenigsten Bedarf an Bitcoin als Nicht-Fiat haben Alternative. "

Der Online-Shop von Schloendorn verkauft medizinische Geräte für andere Ärzte. Er ist optimistisch in Bezug auf die Stammzellenforschung und glaubt, dass er einen großen Platz in der Zukunft der Medizin einnimmt. Schloendorn weiter:

"Ich persönlich glaube an das Potenzial der regenerativen Medizin," Ersatzteile "für fast jede Krankheit zu liefern, wo jeder Teil unseres Körpers zerbrochen ist ... Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist einen Weg zu finden, um funktionell zu produzieren Zellen, Gewebe und Organe. "

Schloendorn findet heraus, wie er seine Produkte für Ärzte bewerben kann, die Bitcoin verwenden. Er wächst weiter sein Portfolio und sagt, dass Bitcoin eine große Zukunft im medizinischen Bereich hat.

Schloendorn akzeptiert neben Bitcoin auch Gold, sagt aber, dass es wegen des Schneidens und Abwiegens keine beliebte Zahlungsmethode ist. Er sagt:

"Ich nehme an, es ist immer noch eine Menge Arbeit, sie in die richtige Größe zu schneiden (Gold). "

Beliebte Beiträge