Pressemeldungen

Streamspace stellt den weltweit modernsten dezentralen video-marktplatz vor

Pressemeldungen Streamspace stellt den weltweit modernsten dezentralen video-marktplatz vor

Der neue Mercedes Actros 2012 (Oktober 2018).

Anonim

Austin, TX, 17. Januar 2018 - StreamSpace, ein Texas-basierter Blockchain-Start wird die Filmindustrie revolutionieren, indem die bestehenden Vertriebskanäle zwischen Filmemachern und ihren Kunden beseitigt werden.


Filmemacher direkt an seine Kunden anbinden

StreamSpace hat mit dezentralen Speichersystemen und Blockchain eine sichere Plattform geschaffen, auf der Filmemacher ihren Preis für ihre Arbeit festlegen und Zahlungen direkt von den Kunden erhalten können.

StreamSpace hat gerade den Start seines ersten Münzangebots angekündigt. Dieser Token-Verkauf wird bis zum 27. Februar fortgeführt und bietet insgesamt 250 Millionen StreamShares (SSH).

StreamSpace ist eine sichere Plattform für die Videodistribution, die mit dem Ziel erstellt wurde, die heutige Idee der Verbreitung von Videoinhalten zu stören, indem die Zwischenhändler eliminiert werden. Es ermöglicht unabhängigen Filmemachern, die finanzielle Kontrolle über ihre Filmprojekte zu behalten, während die Konsumenten qualitativ hochwertige Filminhalte direkt von den Videokünstlern erhalten können.

Einige globale Distributionsgiganten haben in der globalen Filmindustrie seit Jahren den Ton angegeben. Überraschenderweise werden etwa 80% der Filme, die jedes Jahr produziert werden, nie gesehen, weil sie nicht die nötige Vertriebsunterstützung von einem großen Studio erhalten. Filmemachern bleibt oft nichts anderes übrig, als sich auf Filmfestivals und ähnliche Kanäle zu verlassen. Dies hat zu einer Situation geführt, in der die Verbraucher einer Erosion der Wahl gegenüberstehen, da sie meist Zugang zu wichtigen Blockbuster-Veröffentlichungen haben, die von den Studios stark gefördert werden. Independent Filmemacher sind ohne ausreichende Multichannel-Vertriebs-Beziehungen und einem geringen Einkommen.

StreamSpace entwickelt derzeit eine neuartige Vertriebsplattform und ein Ökosystem, das Verbindungen zwischen Filmemachern und ihren Fans herstellen und die Filmindustrie auf die gleiche Art und Weise revolutionieren wird, wie sich die Musikindustrie in den letzten zehn Jahren verändert hat. Die Filmemacher werden in der Lage sein, einen Preis für ihre Inhalte festzulegen und Zahlungen von den Verbrauchern sofort zu erhalten. Die sichere Monetarisierungs-Engine des Systems wird mehr als 90% der Zahlungen direkt in die Hände der Filmemacher geben.

StreamSpace kann Filmemachern auch helfen, Crowdfunding-Techniken wie ICOs zu verwenden, ein leistungsfähiges neues Tool, das effektiver ist als herkömmliche Crowdfunding-Dienste. Für die sichere Speicherung und Übertragung von Dateien verwendet StreamSpace Verschlüsselungs- und Blockchain-Technologien. Darüber hinaus haben die Endverbraucher endlich direkten Zugriff auf qualitativ hochwertige Filminhalte von den unabhängigen YouTubern.

Robert Binning, der CEO von StreamSpace, sagt:

Da Video heutzutage auf hohe Infrastrukturkosten für Bandbreite und Speicher angewiesen ist, können sich nur drei Unternehmen eine globale Plattform leisten und haben den Markt monopolisiert In einer Umgebung, in der Autoren nicht monetarisiert werden, erreichen Nutzer nur qualitativ minderwertige Inhalte, und Werbetreibende können ihre Zielgruppen nicht erreichen.

Er fährt fort:

Unser Ziel ist es, die weltweit führende Destination für innovative Filminhalte zu werden, mit einem umfangreichen Katalog, der personalisierte Seherfahrungen ermöglicht und für unsere beiden Kernkunden, unabhängige Filmemacher und Indie-Filme, lohnend ist Liebhaber.

StreamSpace wurde um neun Schlüsselkomponenten herum aufgebaut:

  • Sichere Speichermethode
  • Blockchain-Transaktions-Ledger
  • Front-End-Dekodierer und eingebetteter HTML5-Player
  • Inhaltsempfehlungs-Engine
  • Secure Digital Wallet
  • Privater Token-Austausch
  • Community-fokussiertes Frontend
  • Social Media-Kanäle
  • Initial Coin Offering / Token Crowdfunding-Kampagnen

StreamSpace-Operationen basieren auf digitalen Brieftaschen und Smart Contracts über die virtuelle Maschine Ethereum, die intelligente Verträge ausführen kann auf der Ethereum-Kette. Alle Transaktionen auf der StreamSpace-Plattform werden mithilfe von StreamShares (SSH) -Token durchgeführt. Filmfans können sich einen Film ansehen, indem sie ihrer digitalen Brieftasche Geld hinzufügen und einen Token-Transfer in die Brieftasche des Urheberrechtsinhabers initiieren. Nach Erhalt der Token kann der Urheberrechtsinhaber sie in Fiat-Währungen umwandeln und zurückziehen.

StreamSpace hat nur eine begrenzte Anzahl von StreamShares auf den Markt gebracht, und diese Tokens können mit Ethereum oder Bitcoin gekauft werden. Seit Beginn des StreamSpace-ICO ist der Preis von StreamShares täglich gestiegen und wird bald den Höchstpreis von 0 USD erreichen. 30.

Um mehr über StreamSpace und ihre laufende ICO zu erfahren, besuchen Sie bitte // www. Strom. Raum/.

Über StreamSpace StreamSpace ist ein Blockchain-Streaming-Video-on-Demand-Service, der die Filmindustrie revolutionieren will, indem die bestehenden Vertriebskanäle zwischen den Filmemachern und ihren Kunden eliminiert werden. Durch den Einsatz modernster dezentraler Speichersysteme und Blockchain-Technologie haben sie eine sichere Plattform geschaffen, auf der unabhängige Filmschaffende vollständige finanzielle Kontrolle über ihre Kreationen ausüben können und Konsumenten direkt von den Videokünstlern Zugang zu hochwertigem Filmmaterial erhalten.

Medienkontakte:

Jon-Karl Kleisch

StreamSpace LLC

[email protected]

(512) 527-3034


Bilder mit freundlicher Genehmigung von StreamSpace

Beliebte Beiträge