Banker

Sun Exchange Erhöht $ 1. 6M Seed Investment, Um Die Globale Verschiebung Zu Solar

Banker Sun Exchange Erhöht $ 1. 6M Seed Investment, Um Die Globale Verschiebung Zu Solar

How Big Oil Conquered the World (November 2018).

Anonim

Der südliche Teil von Woodstock, Kapstadt, Südafrika, vom nördlichen Ende aus gesehen, mit dem Devil's Peak im Hintergrund. Das rosa Gebäude im Vordergrund ist das Rathaus. Sun Exchange befindet sich im 5. Stock des Woodstock Exchange an der Albert Road in Woodstock.

South African-basierte Peer-to-Peer-Solar-Ausrüstung-Leasing-Markt Sun Exchange kündigte in einer Pressemitteilung CoinReport erhielt, dass es $ 1 angehoben hat. 6 Millionen Seed-Finanzierung von zahlreichen strategischen Partnern, um globalen Zugang zu Solarstrom zu beschleunigen.

Zu ​​den Investoren gehören Kalon Venture Partners (Johannesburg, Südafrika), Network Society Ventures (New York City) und drei der weltweit führenden Technologiebeschleuniger: Powerhouse (Oakland, Kalifornien), Techstars (Boulder, Colorado) und BoostVC (San Francisco) Bay Area). Dies wird die Kapazität des Austauschs erhöhen, um die Nachfrage nach seiner Pipeline kommerzieller Solarprojekte in den sonnenreichsten Regionen des Planeten zu decken.

Sun Exchange ist der erste Marktplatz seiner Art und nutzt die Blockchain-Technologie, um es Einzelpersonen zu ermöglichen, Solarzellen in Solarprojekten zu besitzen, die sich typischerweise in Schwellenländern befinden, die reich an Solarenergie sind, aber wenig Strom liefern. Dies macht Solarparks für private und institutionelle Anleger weltweit zugänglich, während Unternehmen und Gemeinschaften in Schwellenländern Zugang zu kapitalkräftigen Solarkraftwerken erhalten, um laufende Kosten zu senken und nachhaltiges Wachstum zu fördern.

Die Börse ist seit 2014 auf dem afrikanischen Energiemarkt führend. Sie hat sich weltweit mit einem US-amerikanischen Hauptsitz in Kalifornien und einem regionalen Betriebsbüro in Dubai ausgebreitet.

Sun Exchange nutzt seine Blockchain-basierte Plattform zur Demokratisierung der Green Economy, indem Privatkunden weltweit die Möglichkeit geboten wird, auf ihrer Plattform gekaufte Solarzellen an mittlere bis große Solaranlagen in Schwellenländern zu vermieten. Sonnenkollektoren werden von einer einzigen Solarzelle verkauft, wodurch die Kosten für den Besitz von Solaranlagen auf unter 10 US-Dollar sinken.

Der CEO von Sun Exchange, Abraham Cambridge, der auch serieller Solarenergieunternehmer ist, erklärte in der Pressemitteilung: "Solarenergie ist die vielversprechendste Technologie für eine CO2-freie Zukunft. Es ist die am schnellsten wachsende Energiequelle, aber Milliarden von Menschen besitzen kein eigenes Dach oder haben das Kapital, um es zu bekommen. Indem wir den Besitz von Solarzellen auf eine einzelne Zelle reduzieren, reduzieren wir die Kosten für Sonnenenergie um zwei Größenordnungen und wir nutzen leere Dachflächen in einigen der sonnigsten Städte der Welt, wie Dubai und Johannesburg. Um den Prozess zu beschleunigen, haben wir unsere Solar-Leasing-Verträge mit einer weiteren bahnbrechenden Technologie kombiniert: der Blockchain Bitcoin.Wenn man die beiden zusammenbringt, kann jeder mit nur wenigen Klicks auf dem Bildschirm solar werden und Teil der globalen Transformation der Sonnenenergie werden. "

David Orban, Gründer und geschäftsführender Partner von Network Society Ventures und Mitglied des Board of Directors von Sun Exchange, fügte hinzu:" An der Schnittstelle der exponentiell wachsenden Technologien von Photovoltaik, Crowdfunding und Blockchain ist Sun Exchange einzigartig positioniert eine führende Kraft in der tiefgreifenden Transformation zu werden, die wir beim Aufbau einer globalen Zivilisation des 21. Jahrhunderts erleben werden. "

Durch die Nutzung von Blockchain-Technologie und Bitcoin erhöht Sun Exchange die Transparenz und senkt die Kosten für grenzüberschreitende Transaktionen, beides Probleme, die verhindern, dass die meisten kommerziellen Solarprojekte auf herkömmliche Finanzierungsoptionen zugreifen können. Der Austausch bietet eine einfache und zugängliche Perspektive für jedermann, sich der solaren Wirtschaft anzuschließen, indem er das Potential für den Bau umweltfreundlicher und sozial verantwortlicher Projekte freisetzt, die sonst nicht entstehen würden.

Beliebte Beiträge