bitcoin

Suspendierung des chinesischen yuan-devisenhandels zur auflegung der bitcoin-rally

bitcoin Suspendierung des chinesischen yuan-devisenhandels zur auflegung der bitcoin-rally

Chinesische Geschaeftskultur #008 - AMZPro (Dezember 2018).

Anonim

Wenn es noch jemanden auf diesem Planeten gäbe, der dachte, es gäbe nichts Mit der chinesischen Wirtschaft möchten Sie vielleicht diese Aussage sehr bald überdenken. In den letzten Monaten hat der chinesische Yuan an Wert verloren, und die Lage hat sich verschlechtert, nachdem China einige ausländische Banken vom Devisenhandel suspendiert hat. Kapitalabflüsse für den chinesischen Yuan geraten aus dem Ruder, da Investoren nach einem anderen sicheren Hafen suchen.

Lesen Sie auch: Ukraine Economy Bailout Präsentiert Bitcoin Opportunity

Devisenhandel bis Ende März 2016 gesperrt

Die Zentralbank eines Landes suspendiert [einige] Devisen Geschäfte anderer Länder nicht oft Banken für einen längeren Zeitraum. Jede Bank der Welt möchte ihr Portfolio jederzeit diversifizieren, und dabei spielt Devisen eine große Rolle. Nachdem nun der Devisenhandel des chinesischen Yuan vorübergehend ausgesetzt wurde, bleibt die Frage, wie sich dieser Diversifizierungsprozess in den nächsten drei Monaten fortsetzen wird.

Eine solch drastische Maßnahme kann zu einer Vielzahl von Ergebnissen führen. In erster Linie könnte eine vorübergehende Aussetzung des Devisenhandels den chinesischen Yuan in einen stabileren Wechselkurs auf den globalen Märkten stürzen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Währung seit Monaten einen freien Fall , und verschiedene Länder scheinen einige ihrer Offshore-Yuan-Vermögenswerte zu liquidieren.

Zweitens wird die Aussetzung des Devisenhandels die Kapitalabflüsse des Offshore-Yuan verlangsamen, was bedeutet, dass mehr Geld in den Reserven anderer Banken gebunden wird. Für die betroffenen Banken und andere Finanzinstitutionen ist dies ein riskantes Dilemma, da sie hoffen müssen, dass sich der chinesische Yuan in den nächsten Monaten stabilisiert. Wenn dies nicht der Fall ist, werden sie einen gerechten Teil des Reichtums verlieren.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass dieser Schritt den chinesischen Yuan-Wert völlig negativ beeinflussen könnte. "Offene" Kapitalkontrollen sind nicht etwas, was ein Land öffentlich bekannt machen möchte, da es zu einer weiteren massiven Abwertung der Landeswährung führen könnte. Devisenhändler werden die Situation in China genau im Auge behalten, da das Ergebnis in beide Richtungen gehen könnte.

Bitcoin will wieder streiken

Das letzte Mal, als China seine "offenen" Kapitalkontrollen vorstellte, stieg der Preis für Bitcoin auf sehr hohe Preise. Jetzt, da der Devisenhandel für die nächsten drei Monate vorübergehend ausgesetzt ist, könnte sich der Bitcoin-Preis noch einmal erheblich auswirken, da Händler und Investoren versuchen werden, Kapitalkontrollen zu umgehen.

Dies ist einer der Gründe, warum Bitcoin ein interessantes Anlageinstrument ist, abgesehen von Spekulationen über den zukünftigen Kurs. Trotz Warnungen der People's Bank of China strömen die Anleger nach Bitcoin, weil dies der bequemste Weg ist, Werte über Vermögenswerte, Portfolios und sogar die Welt zu übertragen. Ein großer Anstieg des Bitcoin-Interesses wird zu einem weiteren Kaufanstieg führen, der nur den Preis nach oben treiben wird.

Was halten Sie von der vorübergehenden Aussetzung des Devisenhandels mit dem Devisenhandel? Wird es Auswirkungen auf den Bitcoin-Preis haben? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle; Zerohedge

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, The Epoch Times

Beliebte Beiträge