Altcoin

Synereo startet app apprator der ersten aufmerksamkeitsökonomie

Altcoin Synereo startet app apprator der ersten aufmerksamkeitsökonomie

Ep. #120- SingularDtv Sells Out In 15 Minutes! / Synereo (AMP) Spiking Up / Health PDA (Dezember 2018).

Anonim

Start von Blockchain Synereo gab bekannt, dass es seine erste App für die "Aufmerksamkeitsökonomie" namens Qrator auf den Markt gebracht hat. Qrator ermöglicht es Einzelpersonen, für die Erstellung digitaler Inhalte belohnt zu werden, und ermöglicht es Kuratoren, für die Verbreitung von qualitativ hochwertigen Inhalten im Internet zu bezahlen.

Synereo ist ein Startup mit Sitz in Tel Aviv, das 2014 von Dor Konforty mit dem Ziel gegründet wurde, ein vollständig dezentralisiertes Social-Media-Netzwerk zu entwickeln, das seinen Nutzern gehört und von ihm betrieben wird. Die Idee hinter dem Projekt ist es, die Macht von großen zentralisierten (und oft zensierten) Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter abzulenken und eine Aufmerksamkeitsökonomie zu schaffen, die den Nutzern so viel Kontrolle wie möglich geben soll.

Um die Vision von Synereo zu finanzieren, wurden bisher zwei Crowd-Verkäufe durchgeführt, bei denen das digitale Token des Projekts, AMP, verkauft wurde, um Geld zu sammeln. Die erste fand im März 2015 statt, wo Synereo durch den Verkauf von 45, 792, 921 AMPs 128 USD und 023 USD einbrachte. Im September / Oktober 2016 konnte Synereo 4 USD sammeln. 7 Millionen in einer Mischung aus AMP-Verkäufen und einer Crowdfunding-Kampagne für Kapitalbeteiligungen auf BnkToTheFuture.

Wie der Qurator von Synereo funktioniert

Am 3. April hat Synereo seine erste Attention Economy Layer namens Qrator angekündigt. Qrator ist die erste Anwendung, die "ein freieres und faireres Internet" ermöglicht, indem sie nutzergenerierte Inhalte freigibt. Qrator, das im Juni 2017 in einen Beta-Modus wechseln wird, ermöglicht es den Nutzern, ihren ursprünglichen Content zu monetarisieren und finanzielle Belohnungen in Form von AMPs für die Freigabe von Qualitätsinhalten mit anderen Nutzern zu erhalten.

Synereo ist davon überzeugt, dass nutzergenerierte Inhalte der Eckpfeiler des zukünftigen Peer-to-Peer-Online-Medienmarkts sind. Damit ein nutzergetriebener digitaler Medienmarkt floriert, muss ein Prozess stattfinden, der Kuratoren und Content-Schaffenden gleichermaßen für die Verbreitung von qualitativ hochwertigen Inhalten belohnt. Je mehr AMPs in ein Stück Inhalt investiert werden, desto mehr desto mehr wird verdient, wenn der geteilte Inhalt vom Online-Publikum gut aufgenommen wird, das es weiter konsumiert und weitergibt. Dieser Prozess schafft einen positiven Kreislauf, in dem Content-Kuratoren Anreize zum Teilen von qualitativ hochwertigem Content erhalten und Content-Ersteller ermutigt werden, mehr Content zu produzieren, da beide direkt belohnt werden, ohne dass ein Intermediär eine Kürzung vornehmen muss.

Darüber hinaus können Autoren von Inhalten Boards für Qrator-Nutzer erstellen, indem sie diese auf ihren Social-Media-Kanälen teilen. Dadurch können die Teilnehmer die Grenzen ihrer organischen Reichweite überschreiten und ihre Arbeit einer größeren Zielgruppe online präsentieren.

Sowohl Ersteller von Inhalten als auch Kuratoren können ihre Statistiken auf dem Qrator-Dashboard anzeigen und so ihre Einnahmen und Reichweite analysieren, um zu ermitteln, wo ihre AMP-Zahlungen stammen und welche der von ihnen produzierten oder geteilten Inhalte am beliebtesten sind.

Die Zukunft vernetzter und vernetzter Social-Media-Netzwerke

Qrator ermöglicht es Nutzern, Inhalte, die sie produzieren und / oder über verschiedene Medienkanäle wie YouTube, Facebook und Twitter verbreiten, zu monetarisieren. Dies ist jedoch nur der erste Schritt in Synereos Plan, Social Media zu dezentralisieren.

Der nächste Schritt wird sein, dass Qrator-Benutzer Inhalte auch auf Synereo CDN hochladen können, das unabhängige dezentrale Social-Media-Netzwerk von Synereo, das sich derzeit noch in der Entwicklung befindet. Synereo CDN wird ausschließlich von seiner Nutzerbasis betrieben und gehört.

Bezüglich des Zeitplans für den Plan von Synereo sagte CEO und Mitbegründer Dor Konforty gegenüber BTCManager: "Synereo hat eine flexible Roadmap entwickelt, die er basierend auf einem Prozess mit Erkenntnissen aus der Nutzung der veröffentlichten Anwendungen und sich verändernden Marktbedingungen verfolgt , Benutzerfeedback und geschäftliche Überlegungen. Mit diesem dynamischen Weg sind wir entschlossen, keine Daten zu liefern, von denen wir nicht sicher sind, dass wir sie liefern können. In den meisten Fällen werden wir unsere Tools einfach aktualisieren und neue Produkte veröffentlichen, wenn sie bereit sind. "

" Qrator ist der erste Schritt zur Verwirklichung unserer Vision eines vollständig dezentralisierten sozialen Netzwerks, das eine befreite Aufmerksamkeitsökonomie ermöglicht; Die Entscheidung, wann ein dCDN implementiert werden soll, basiert darauf, dass es der Plattform und den Nutzern die größte Wirkung und den größten Service bietet. "

BTCManager fragte Konforty auch nach seinen Gedanken darüber, wie etablierte Social-Media-Netzwerke wie Facebook auf die Entstehung von dezentralen Social-Media-Netzwerken reagieren werden, die Content-Ersteller und Kuratoren direkt bezahlen und ob Facebook und Co der Ansicht sind, dass sie ihre Software anpassen Geschäftsmodelle sollten ein "von Benutzern für Nutzer" -Modell an Zugkraft gewinnen. Konforty antwortete:

"Jeder Akt der Anerkennung und Belohnung von Nutzern, die Inhalte teilen und erstellen, auf denen diese Plattformen basieren, wäre ein lobenswerter Schritt nach vorne. Betrachtet man jedoch die bestehenden Umsatzbeteiligungs- und Belohnungsmechanismen im zentralisierten Bereich, sind sie immer noch stark zugunsten des Diensteanbieters gewichtet, und dies wird sich wahrscheinlich nicht ändern. "

Konforty fuhr fort:" Diese bekannten Geheimnisse führen zu einer zunehmenden Desillusionierung mit traditionellen Social-Media-Plattformen, so dass der Übergang zu benutzereigenen Plattformen, fairer und mehr Freiheiten, unvermeidlich scheint - so langsam wie es ist könnte sein. Die Vision von Synereo ist es, den Benutzern ihre Kraft zurückzugeben und auf eine totale Befreiung des Webs zu zielen, Schritt für Schritt. "

Die Blockchain-Technologie treibt die Dezentralisierung von Content-Sharing- und Social-Media-Netzwerken voran. Kombinieren von Kryptowährungsmikropayments, wie AMPs im Fall von Qrator oder Bitcoin, wie im Fall von Bitcache und MegaUpload 2.0, nimmt den zentralen Medienplattformen die Macht, die die Bedingungen und Bedingungen, einschließlich der Zahlungsstrukturen, des Teilens von Inhalten vorschreiben.

Eine Social-Media-Landschaft, die aus dezentralen Plattformen besteht, die Benutzer direkt belohnen, um originale Inhalte und Ideen hochzuladen und zu teilen, wird höchstwahrscheinlich die Zukunft sein, da sich die digitale Wirtschaft immer mehr in Richtung einer reinen Peer-to-Peer-Ökonomie bewegt.

Beliebte Beiträge