bitcoin

T-mobile polen bietet 20% rabatt für bitcoin-käufe

bitcoin T-mobile polen bietet 20% rabatt für bitcoin-käufe

Charging Tesla on 120v, Can you Survive? (Januar 2019).

Anonim

T-Mobile Polen hat Ende Februar angekündigt, dass sie ein Angebot anbieten 20% Rabatt für mit Bitcoin bezahlte Handy-Guthaben. Die Ankündigung ist Teil einer dreimonatigen Partnerschaft mit dem in Warschau ansässigen Bitcoin-Zahlungsprozessor InPay. T-Mobile Poland ist das erste Unternehmen des großen Telekommunikationsunternehmens, das Bitcoin-Zahlungen testet. Ein InPay-Sprecher sagte, die Motivation von T-Mobile Poland für die Partnerschaft mit dem Bitcoin-Zahlungsprozessor sei die jüngste Initiative des Mobilfunkbetreibers, neue Dienste und Geschäftsmodelle zu erkunden.

Lesen Sie auch: Mobile Vikings: ein belgisches Unternehmen, das Bitcoin akzeptiert

Marktführer

Seit 1996 ist T-Mobile Polen einer der größten Mobilfunkbetreiber in Polen. Das Unternehmen bedient fast 15,7 Millionen Kunden, deren 3G-Netz fast 100 Prozent der Bevölkerung des Landes abdeckt. Neben seinen Telekommunikationsdienstleistungen bietet es über seine Tochtergesellschaft T-Mobile Banking auch mobile Finanzdienstleistungen an.

Um mit Bitcoin bezahlen zu können, müssen T-Mobile Kunden die mobile Auflade-Website von InPay besuchen. Dem Benutzer wird dann eine Vielzahl von käuflichen Beträgen von Telefonkrediten angezeigt. Wenn ein Betrag ausgewählt wird, wird ein QR-Code und die entsprechende Bitcoin-Adresse angezeigt. Nach dem Bezahlen erhält der Nutzer einen einmaligen Code, mit dem die gekauften Telefonkredite freigeschaltet werden.

Neben dem großen Rabatt, sagt InPay CEO Lech Wilczyński, Benutzer profitieren auch von der Privatsphäre (keine persönlichen Informationen erforderlich) und Geschwindigkeit (die Kredite werden innerhalb von 30 Sekunden gesendet) des Dienstes.

Ein wachsender Trend

T-Mobile Poland folgt den Schritten einer wachsenden Zahl großer Händler, die den Bitcoin akzeptieren. Im Dezember 2014 haben zwei Fortune-500-Unternehmen - Microsoft und Time Inc. - Bitcoin für ihre digitalen Inhalte und Dienste akzeptiert.

Einige große Händler sind nicht nur die Bitcoins, sondern auch begeisterte Unterstützer. Seit der Einführung der Währung im Juli 2014 hat NewEgg es in den Kern seines Geschäfts integriert. NewEgg fördert aktiv die Kryptowährung für Kunden und bietet seinen höchsten Rabatt - 5 Prozent - für diejenigen, die mit Bitcoin bezahlen.

Bitcoin wurde auch im Bereich der mobilen Aufladung eingesetzt. BitMoby und Bitrefill bieten einen weltweiten mobilen Zusatzservice, der ausschließlich für Bitcoins verfügbar ist. Emerging Market Payment Pionier, mHITs, die BitMoby betreibt, bietet Bitcoin aufregende Möglichkeiten für die mobile Auflade-Industrie im Bereich der Zahlungs-und Checkout-Prozesse.

Bitcoin in Polen

Obwohl es in Bitcoin-Nachrichten selten vorkommt, hat Polen eine große und wachsende Zahl von Bitcoin-Nutzern und -Geschäften. Das Land ist weltweit die Nummer 9 bei Bitcoin Wallet Downloads; insgesamt über 100, 000 Downloads. Es gibt auch einige Bitcoin-Börsen und eine aktive Bitcoin-Community in der osteuropäischen Nation.

Seit seiner Einführung im Jahr 2014 hat InPay die Zahl der Bitcoin-Akzeptanzhändler im Land drastisch erhöht. Im Oktober unterzeichnete der Zahlungsdienstleister ein polnisches Krankenhaus der Warschauer Medicover Group. Das Unternehmen hat auch Hotels, Online-Händler von digitalen Inhalten, Restaurants und viele andere Unternehmen zu seiner Kundenliste hinzugefügt.

Glauben Sie, dass andere Einheiten von T-Mobile Bitcoin akzeptieren?

Fotos mit freundlicher Genehmigung von pl. Wikipedia. org Chip. pl Geld2020. com

Beliebte Beiträge