Crypto

Taiwan erhält seinen ersten bitcoin-austausch dank der unterhaltungfirma wai

Crypto Taiwan erhält seinen ersten bitcoin-austausch dank der unterhaltungfirma wai

Wmalls Homepage

Neben der Annahme von Kryptowährung als Zahlungsmittel über den Marktplatz Wmall, der taiwanesischen Firma für digitale Unterhaltung Wayi will auch Taiwans erste Bitcoin-Börse werden.

Wayis Homepage mit dem Bitcoin-Symbol

Die Plattform wird am 1. Januar mit der Einnahme von Kryptowährung beginnen, heißt es in einer Erklärung. Damit wird die erste große taiwanesische Firma, die virtuelles Geld akzeptiert.

Später, plant er, Taiwans erste Börse zu schaffen, die es Leuten ermöglichen wird, Bitcoins mit lokaler Währung zu kaufen. Dies ist natürlich der ehrgeizigere Teil des Plans, insbesondere weil Wayi derzeit keine Kryptowährung besitzt, berichtet Coindesk.

Die Firma beabsichtigt, die digitalen Münzen von den Käufern bei Wmall zu erhalten, in Zusammenarbeit mit dem Zahlungsprozessor BitPay, um die Legalität der Verbraucher BTC zu bestätigen. Sobald die erforderliche Bitcoin-Versorgung erreicht ist, wird die Plattform als Austauschbetrieb beginnen und den Kunden eine dreiprozentige Gebühr in Rechnung stellen.

Neben dem Kauf von BTC können die Kunden ihre digitalen Münzen auch wieder in die Landeswährung eintauschen. Wayis Plan wird hoffentlich die Einführung von Bitcoin in Ostasien () beschleunigen, was mit Ausnahme von Festlandchina relativ langsam geschieht.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar