Pressemeldungen

Rede von der stadt: ledger labs veranstaltet online-fragen und antworten am 16. märz veranstaltete ledger labs mit vitalik buterin

Pressemeldungen Rede von der stadt: ledger labs veranstaltet online-fragen und antworten am 16. märz veranstaltete ledger labs mit vitalik buterin

Ethereum ist die Rede der Stadt im Moment, und niemand redet Ethereum ganz wie Vitalik Buterin. Am Abend des 16. März veranstaltete Ledger Labs eine Online-Veranstaltung, Blockchain Live mit Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum und Teil des Ledger Labs-Teams. Sobald einige technische Probleme mit dem Feed behoben waren, bot Buterins Präsentation und Frage- und Antwortsitzung Enthusiasten und wichtigen Interessenvertretern wichtige Einblicke in Ethereums fortlaufende Evolution im Blockchain-Bereich.

Jeff Coleman, Leiter Technologie bei Ledger Labs: "Der Hauptzweck von Blockchain Live bestand darin, Menschen die Möglichkeit zu geben, direkt mit den erfahrensten Personen im Raum zu interagieren, unabhängig von ihrem geografischen Standort oder ihrem sozialen Zugang. Es ist immer noch sehr experimentell, aber wir haben viele gute Rückmeldungen über das erste erhalten, also werden wir noch ein paar mehr machen, um zu sehen, wie die Idee ausgeht. Ich denke, dass die Leute die Chance genossen haben, Vitalik ihre Fragen zu stellen und seine einzigartige Perspektive zu hören, wohin die Dinge gehen. "

Dies ist die zweite Blockchain Live-Veranstaltung, die von Ledger Labs veranstaltet wird und für die Zukunft geplant ist.

Hier einige Highlights aus der Live-Chat-Diskussion:

Auf seine größten Sorgen gerade jetzt: " Nummer eins wären Proof-of-Stake-Probleme. Effizienz ist ein Anliegen, deshalb versuchen wir wirklich zu sehen, ob wir die Anzahl der Validatoren erhöhen können und ob wir die Effizienz im schlimmsten Fall erhöhen können, nicht nur im Normalfall. Ich denke auch, dass Sie bei der Erstellung eines Konsensalgorithmus immer über Zentralisierungsrisiken besorgt sein müssen. Im Hinblick auf die Skalierbarkeit bin ich weniger besorgt darüber. Ich habe das Gefühl, dass wir die Skalierbarkeit tatsächlich gut geplant haben. "

Über Stablecoin und seine Bedeutung für das Ökosystem Ethereum: " Der Grund, warum ich Stablecoins im Allgemeinen mag, ist seine Stabilität. Die Preisvolatilität ist einer der Hauptgründe, warum sich die Menschen bisher von Crypto ferngehalten haben. Für Leute, die Bitcoin als besser als andere Zahlungsoptionen bezeichnen möchten, ist das aufgrund dieses Volatilitätsfaktors nicht richtig. "

Auf seine Entscheidung, die Universität Waterloo zu verlassen: " Mein Ratschlag für Leute, die entscheiden, ob sie die Universität abbrechen oder nicht, ist es, wenn - und nur wenn - Sie etwas Besseres haben machen. "

Beim Lesen:" Ich bin ziemlich auf Reddit. Einige Bücher - obwohl ich in letzter Zeit weniger Bücher gelesen habe, um mich mehr auf Online-Blogs zu konzentrieren, insbesondere auf solche, die sich auf Wirtschaft und Kryptographie beziehen. Es gibt sehr viele Inhalte im Internet, die sehr interessant sind und sehr tief in die Thematik eingehen. Ich glaube, dass Hypertext diese Idee, Leuten ein tiefes Verständnis von bestimmten Themen zu geben, sogar besser als die meisten Bücher erreicht.Je nach dem Thema, über das ich mehr erfahren möchte, gehe ich manchmal speziell darauf ein und überprüfe dann die Seiten, um allgemeine Weisheiten zu sammeln. "

Auf eine Sache, die ihn in letzter Zeit überrascht hat: " Nicht unbedingt mit Ethereum verbunden - die Tatsache, dass Trump so gut läuft, hat alle überrascht, nicht immer auf eine gute Art und Weise. (Lachen). "

Auf Ethereums Top-Communities: " Ich denke, es gibt tatsächlich eine Menge Ethereum-Communities, die ziemlich stark sind. New York ist stark. London ist stark. Australien. Toronto geht es sehr gut. Berlin ist definitiv da oben. In China wächst Shanghai immer schneller. Ich würde sagen, dass diese Städte wahrscheinlich die wichtigsten sind. "

On Reddit:" Reddit ist eine Gemeinschaft, die nicht unterschätzt werden sollte. Was mir am meisten gefällt, ist der Kommentarbereich. Reddit bietet sofortigen Zugriff auf das, was als ein Gericht der öffentlichen Meinung angesehen werden könnte. Wenn es BS ist, werden die Leute sie ziemlich schnell darauf hinrufen. "

Über Ethereums Zukunft in zehn Jahren: " Ich persönlich hoffe definitiv, dass Ethereum 1. 0 in drei Jahren komplett ersetzt wird. Aber ich hoffe, dass wir diejenigen sein werden, die es tun. "

Wenn Ethereum ein Baseballspiel ist, was ist das für ein Inning? : "Der 4.! "

Auf Ethers Preisanstieg: " Ethereum ist eine Technologie zuerst und die Währung ist nur dort als Vermittler. "

Ledger Labs: Was vor uns liegt

Ledger Labs ist ein in Toronto ansässiges Beratungsunternehmen, das sich auf Blockchain-Entwicklung konzentriert. Am 15. März erweiterte das Unternehmen seine Aktivitäten im Zuge einer Fusion mit Bitcoinsultants, einer 2012 gegründeten Bitcoin-Beratungsfirma.

Laut Michael Perklin, Gründer und Präsident von Bitcoinsultants, besteht die größte Herausforderung der Blockchain-Industrie in einem Mangel an sachkundigen Blockchain-Experten . Ledger Labs, sagt er, hat diese Herausforderung angenommen, indem er eine Vielzahl von Talenten mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf ein herausragendes Team, einschließlich Peter Todd und Vlad Zamfir, gebracht hat, um sicherzustellen, dass Kunden die bestmögliche Beratung in der Branche erhalten.

"Mit dieser Fusion erhält Ledger Labs 3 neue Tätigkeitsbereiche: Informationssicherheitsberatung, Cyber ​​Audit / Incident Response und Expert Witness / Legal Support", sagte Perklin zu BTCMANAGER. "Dies öffnet ihre bestehenden Beratungsdienste, um neue Kunden zu erreichen, während sie sich auf ihre Kernaufgabe konzentrieren: Enterprise Blockchain Consultancy. Alle Kunden von Bitcoinsultants sind mit mir umgezogen, um von Ledger Labs bedient zu werden, darunter Factom, Ethereum, Case und viele mehr. "

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar