Pressemeldungen

Diese us-staaten werden das crypto capitol des landes werden

Pressemeldungen Diese us-staaten werden das crypto capitol des landes werden

Da Bitcoin immer rentabler wird, sind Staaten wie Tennessee und Arizona Rennen, um kryptowährungsfreundliche Gesetzgebung zu übergeben, um die Blockchain-Hauptstadt des Landes zu werden.


Zu ​​den Büchern

Bitcoins Streben nach Legitimität wird maßgeblich durch den Staat Tennessee unterstützt, der elektronische Zahlungen für Finanztransaktionen offiziell akzeptieren will.

Obwohl es derzeit nicht illegal ist, Geschäftstransaktionen mit Bitcoin in The Volunteer State durchzuführen, möchte Demokrat Rep. Jason Powell die Anklage in der offiziellen Anerkennung von Zahlungen mit digitalen Währungen als legal anführen. In einer Präsentation über die Blockchain-Technologie vom 24. Januar erklärte Powell:

Wir konkurrieren nicht nur mit anderen Staaten in der Technologie und im Weltraum, wir konkurrieren mit der Welt. Um sicherzustellen, dass Tennessee sinnvolle Blockchain-Gesetze hat, ist es wirklich wichtig zu sagen, dass Tennessee diese Technologie unterstützt, und wir wollen bei dieser Innovation führend sein.

Laut The Tennessean zielt das kryptografische Gesetz nicht nur darauf ab, Kryptowährungen und intelligente Verträge für elektronische Transaktionen zu legitimieren, sondern auch "Eigentumsrechte an Informationen zu schützen, die mit den gleichen Methoden gesichert sind. "

Arizona akzeptiert Bitcoin-Zahlungen für Steuern

Tennessee ist nicht der einzige Staat, der Bitcoin und andere Kryptowährungen legitimieren will. Der Bundesstaat Arizona will auch seine Kryptowährung decken.

Gesetzgeber des Staates haben Gesetzesentwürfe vorgelegt, die darauf abzielen, Bitcoin und andere Kryptowährungen als Währung - im Gegensatz zu einer Ware - anzuerkennen und den Steuerzahlern die Möglichkeit zu geben, ihre Steuern mit Bitcoin zu bezahlen. Laut Rep. Jeff Weninger:

Es ist eine von einer Litanei von Rechnungen, die wir laufen, die ein Signal an alle in den Vereinigten Staaten und möglicherweise in der ganzen Welt sendet, dass Arizona der Ort sein wird, der zu sein für Blockchain und digitale Währungstechnologie in der Zukunft.

Rep. Weninger ist an Bord des Kryptowährungszuges und behauptet, Bitcoins Verwendung für Steuern sei offensichtlich. Weninger sagt:

Die Benutzerfreundlichkeit, die Fähigkeit, es mitten in der Nacht zu tun, zu Hause zu machen, während man fernsieht ... Ich denke, in ein paar Jahren wird das noch nicht so sein sei eine Frage.

Ein positiver Ausblick

Die Nachrichten aus Tennessee und Arizona kommen, nachdem andere Staaten bereits positive Maßnahmen in Bezug auf Bitcoin und andere Kryptowährungen ergriffen haben.

Im Juni verabschiedete New Hampshire ein Gesetz, das Bitcoin von den Geldübermittlungsvorschriften des Staates ausnimmt.

Die Kryptowährungsregulierung in anderen Staaten bleibt weitgehend ungeklärt. Da jedoch viele Staaten darum wetteifern, am kryptofreundlichsten zu werden, erwarten Sie, dass andere Staaten diesem Beispiel folgen.

Leben Sie in den USA und planen Sie in Ihrem Staat eine Pro-Crypto-Haltung? Wären Sie bereit, Ihre staatlichen Steuern in Bitcoin zu bezahlen?Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Bitcoinist-Archiven und Wikimedia Commons.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar