Bergbau

Top 5 Bitcoin-Mining-Pools

Bergbau Top 5 Bitcoin-Mining-Pools

BitCoin For Beginners - POOLS - Top 3 Mining Pools - Trading and Exchanging - Part 3 1/2 (Dezember 2018).

Anonim

Egal, ob Sie zum ersten Mal Bitcoin Miner werden möchten oder einfach einen neuen Bitcoin Mining Pool suchen, wir ' hier um zu helfen! In diesem Artikel werden die fünf besten Bitcoin-Miningpools untersucht. In diesem Artikel geht es um das Mining mit eigener Bitcoin-Mining-Hardware und nicht um Cloud-Mining.

Was ist ein Bitcoin Mining Pool?

Für diejenigen, die mit Kryptowährung noch nicht vertraut sind, sind Mining-Pools Gruppen von Minern, die ihre Ressourcen zusammenlegen, um Blöcke schneller zu generieren. Bergleute erhalten dann regelmäßigere Belohnungen, als wenn sie alleine gewinnen würden, da Belohnungen unter den Mitgliedern aufgeteilt werden. Wie viel von der Block-Belohnung, die Bergleute erhalten, hängt davon ab, wie viel ihre Hashing-Power zur Lösung eines Blocks beigetragen hat.

Vor der Auswahl eines Bitcoin-Mining-Pools

Es gibt verschiedene Mining-Pools für verschiedene Kryptowährungen. Hier einige Faktoren, die Sie bei der Auswahl eines Mining-Pools berücksichtigen sollten:

Größe: Größere Pools bieten regelmäßigere Zahlungen. Die Auszahlung ist jedoch geringer, da sie unter mehreren Mitgliedern aufgeteilt wird. Kleinere Pools bieten weniger häufige Zahlungen, aber größere Auszahlungen. Was auch immer Sie wählen, die Rendite sollte sich langfristig ausgleichen.

Belohnungsmethode: Die wichtigsten Belohnungsarten, die in verschiedenen Miningpools zu finden sind, sind:

  • Pay-per-Share (PPS): Jedes Mal, wenn eine Aktie eingereicht wird, wird ein Benutzer bezahlt ein fester Betrag.
  • Proportional: Der Benutzer wird basierend auf dem Anteil der gefundenen Aktien bezahlt.
  • Ergebnisbasiert: Eine proportionale Methode, gewichtet nach der Zeit, zu der eine Aktie eingereicht wird.
  • Pay per Last N Anteile (PPLNS): Ähnlich proportional, aber jeder Anteil kann in mehreren Runden belohnt werden.

Gebühren: Einige Bitcoin-Mining-Pools erheben Gebühren, andere nicht. Die Gebühren können zwischen 0% und 3% liegen. Denken Sie daran, dass nicht alle Mining-Pools im Voraus über ihre Gebührenstrukturen verfügen.

Denken Sie auch an die Zuverlässigkeit des Mining-Pools, an die Sicherheit, die er bietet, und an die einfache Abhebbarkeit. Wenn Sie diese Bereiche erkunden, können Sie besser entscheiden, ob Sie mit Bitcoin Mining einen Gewinn erzielen können.

Top 5 Bitcoin-Mining-Pools

Slush-Pool

Slush Pool wurde 2010 angekündigt und war der erste Bitcoin-Mining-Pool, der zweifellos für viele Bitcoin-Mining-Pools führend war. Es wird von Satoshi Labs betrieben, hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik und folgt einem Score-basierten System, um Poolwechsel zu verhindern.

Dies ist ein mittelgroßer Pool, der etwas über 7% der Netzwerkhashrate beibehält.Es gibt eine feste Gebühr von 2% für jede Transaktion, die mit den Bergleuten geteilt wird. Im Hinblick auf das Zurückziehen kann ein Schwellenwert festgelegt werden, wobei Salden gesendet werden, wenn dies erreicht ist. Slush Pool bietet auch einen Service für Mine Zcash (ZEC), die kostenlos gefördert werden kann. Das Dashboard von Slush Pool ist ebenfalls sehr benutzerfreundlich und bietet hervorragende Details mit regelmäßigen Updates. Es ist zwar nicht der größte der Bitcoin-Mining-Pools, aber sicherlich einer der besten.

Vorteile:

  • Der erste Bitcoin-Mining-Pool; sehr etabliert
  • Score-basierte Methode reduziert das Risiko von Betrug
  • Hervorragendes benutzerfreundliches Dashboard

Nachteile:

  • Die 2% Gebühr kann für manche Leute zu viel sein

Antpool

Antpool ist ein chinesischer Bitcoin Mining Pool, der von Bitmain Technologies betrieben wird. Es hat etwa 22% der Netzwerk-Hash-Rate und ist damit zum Zeitpunkt des Schreibens der größte Bitcoin-Mining-Pool. Ein Vorteil dieses Mining-Pools ist, dass Sie zwischen PPLNS (0% Gebühr) und PPS (2. 5% Gebühr) wählen können, die beide ihre eigenen Vorteile haben.

In Bezug auf Zahlungen, werden sie einmal pro Tag gemacht, wenn der Betrag 0. 001 Bitcoin übersteigt. Neulinge im Bitcoin-Mining werden die saubere Oberfläche zu schätzen wissen. Das Dashboard zeigt deutlich die Einnahmen und Hash-Raten. Es gibt auch eine Vielzahl von Sicherheitsoptionen, einschließlich Zwei-Faktor-Authentifizierung, E-Mail-Benachrichtigungen und Brieftaschen-Sperren. Als einer der etablierten Spieler ist Antpool eine zuverlässige Option für Bitcoin-Mining-Anfänger.

Vorteile:

  • Sie können zwischen den Belohnungsarten PPLNS und PPS wählen
  • Nice-Oberfläche, die Anfängern leicht zu navigieren ist
  • Zahlreiche Sicherheitsoptionen, einschließlich Zwei-Faktor-Authentifizierung

Nachteile:

  • Auszahlungen neigen dazu, kleiner zu sein, weil es so ein großer Mining-Pool ist

Kano CKPool

Auch bekannt als KanoPool, wurde Kano CKPool im Jahr 2014 gegründet. Dieser mittelgroße Bitcoin-Mining-Pool betreibt ein Pay-Per-Last-N-Share-Modell (PPLNS) , die eine Gebühr von 0.9% mit Belohnungen für geteilte Transaktionsgebühren berechnen. Es hat eine Netzwerkhashrate von 3%, die zwei bis drei Blöcke pro Tag abdeckt.

Im Gegensatz zu einigen Mining-Pools bietet Kano CKPool keine kombinierte Mining-Funktion. Dies bedeutet, dass Sie nur Bitcoin mit diesem bestimmten Pool abbauen können. In Bezug auf die Auszahlung gibt es keinen Schwellenwert. Daher erhalten Sie kleine, häufige Zahlungen für Ihr Mining.

Dies ist ein relativ einfacher Pool mit einer Schnittstelle, die mit einem Update umgehen könnte, da es nicht benutzerfreundlich ist. Es verfügt nicht über viele Features, verfügt jedoch über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für eine zusätzliche Sicherheitsstufe.

Vorteile:

  • Keine Auszahlungsschwelle bedeutet regelmäßige Auszahlungen
  • Guter Support und eine sehr freundliche Community
  • Relativ niedrige Gebühren im Vergleich zu einigen Mining-Pools

Nachteile:

  • Die Schnittstelle ist nicht die beste benutzerfreundlich

F2Pool

Ein großer chinesischer Bitcoin-Mining-Pool, F2Pool, wurde 2013 eröffnet. Mit 14% der Netzwerk-Hash-Rate ist es derzeit der zweitgrößte verfügbare Bitcoin-Mining-Pool. Mit einem PPS Belohnungssystem nimmt F2Pool eine Gebühr von 4%, die auf der hohen Seite liegt.

Neben Bitcoin verfügt F2Pool über Server für den Bergbau von Litecoin (LTC), Ethereum (ETH) und Zcash (ZEC).Es gibt eine tägliche automatische Auszahlung und die minimale Auszahlung beträgt 0. 001 BTC. Im Gegensatz zu einigen chinesischen Bitcoin-Mining-Pools verfügt es über eine englische Benutzeroberfläche. Das Layout ist recht einfach und die Informationen sind klar und prägnant dargestellt, was es besonders für Anfänger interessant macht.

Vorteile:

  • Option zum Abbau von LTC, ETH und ZEC
  • Chance für regelmäßige Auszahlungen
  • Sehr niedrige Auszahlungsgrenze

Nachteile:

  • Bei 4% sind die Gebühren höher als bei den meisten Bergbauunternehmen Pools

Eligius

Eligius ist ein Bitcoin-Mining-Pool mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Es ist sehr einfach, beizutreten, da keine Registrierung erforderlich ist. Gegründet im Jahr 2011, war es einer der ersten Bitcoin Mining Pools. Der Pool steuert knapp 1% der Netzwerk-Hash-Rate, was bedeutet, dass es relativ gesehen einer der kleineren Mining-Pools ist.

Einer der Hauptvorteile von Eligius ist, dass keine Gebühren anfallen. Nutzer erhalten 100% der Blockprämie, einschließlich Transaktionsgebühren. Eligius betreibt ein PPS Belohnungssystem mit einer Mindestauszahlung von 0. 04 BTC. Diese höhere Mindestauszahlung bedeutet, dass Sie eine angemessene Menge an Hashing-Power benötigen, um eine Rückgabe schnell zu sehen. Abgesehen von Bitcoin, erlaubt Eligius auch den fusionierten Abbau von Namecoin (NMC).

Vorteile:

  • Einfach zu verbinden, da keine Registrierung erforderlich ist
  • Es ist kostenlos: Bergleute erhalten keine Gebühren
  • Zusammengeführt Bergbau von Namecoin für zusätzliche Münzen

Nachteile:

  • Nicht für jedermann -Ich benötige viel Rechenleistung, um sich zu lohnen

Benutzt du irgendwelche Bergbau-Pools, um Bitcoins zu fördern? Hinterlasse einen Kommentar zu deinem Pool!

Bitcoin Video Crash Kurs

Kenne mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine Email pro Tag für 7 Tage, kurz und lehrreich, garantiert.

Beliebte Beiträge