Pressemeldungen

Top risikokapitalgeber sagt, dass kryptowährungen billionen von dollar wert sein könnten

Pressemeldungen Top risikokapitalgeber sagt, dass kryptowährungen billionen von dollar wert sein könnten

Der Gesamtwert aller Kryptowährungen liegt derzeit bei rund 300 Milliarden Dollar Risikokapitalgeber Albert Wenger glaubt, dass es schließlich Billionen von Dollar wert sein könnte.


Die wirtschaftliche, geschweige denn gesellschaftliche Wirkung der Kryptowährung ist nicht zu leugnen. Menschen aus der ganzen Welt wenden sich aus verschiedenen Gründen der dezentralisierten digitalen Währung zu, wie beispielsweise Investitionen, Einfachheit von Transaktionen, Anonymität, fehlender Bankzugang oder reiner Bedarf. Es scheint, jede neue Woche bringt Bitcoin und anderen Kryptowährungen einen neuen Höhepunkt, und der Gesamtwert aller Kryptowährungen liegt jetzt bei 300 Milliarden Dollar. Einer der größten Risikokapitalgeber, Albert Wenger von Union Square Ventures, sagt jedoch, dass Kryptowährungen schließlich Billionen von Dollar wert sein könnten.

Ist die Zukunft der Kryptowährung rosig?

Auf der Slush-Technologiekonferenz in Helsinki (Finnland) machte Wenger eine Reihe von Bemerkungen an CNBC. Er sagte, dass es auf dem Kryptowährungsmarkt derzeit eine Menge "irrationalen Überschwang" gibt (wie die jüngsten Dips und Überspannungen zeigen), aber er glaubt, dass der Gesamtwert aller verschiedenen digitalen Währungen in Zukunft viel höher gehen könnte. Er sagte CNBC, dass es zu früh ist, um zu sagen, ob digitale Währungen in einer Blase sind, und er fügte hinzu:

Ich glaube also, dass es eine gute Chance gibt, dass Kryptowährungen zusammen einen Trillion Dollar wert sind. Wir sind weit davon entfernt.

Cryptocurrency folgt in Amazons Fußstapfen?

Eine interessante Notiz von Albert Wenger war sein Hinweis auf Amazon, als er über die langfristigen Aussichten der Kryptowährung diskutierte. Er sagte:

Wenn man sich das Amazon-Aktien-Chart anschaut, sieht es aus wie diese massive nach oben abfallende Kurve. Aber dann, wenn du hineinzoomst, siehst du am Anfang, dass es einen sehr schnellen Anlauf gab und dann diesen großen Abfall. Die Art und Weise, wie ich das sehe (Kryptowährungen) ist, wenn wir es von weit her in der Zukunft betrachten, wird es ein sehr massiver Anlauf sein. Der aktuelle Hochlauf könnte sich als ein Blip auf diesem Diagramm erweisen.

Also ich denke, du weißt es, sobald du das Territorium erreicht hast, in dem wir uns heute befinden, gibt es definitiv einen Weg, es zu unterwandern. Und es gibt definitiv auch einen Weg in die Zukunft, wo die Kryptowährung insgesamt Billionen Dollar wert sein wird.

Insgesamt ist dies eine interessante Perspektive von einem weithin angesehenen Risikokapitalgeber, und seine Amazon-Referenz könnte genau sein. Albert Wenger war ein Angel-Investor für Etsy und Tumblr, und Union Square Ventures hat in eine Reihe von Blockchain-Startups investiert.

Wenger ist nicht allein auf Cryptowährung bullish. Ronnie Moas von Standpoint Research sagte gegenüber CNBC, er erwarte, dass Bitcoin in ein paar Jahren mindestens eine Billion Dollar wert sein wird. Hedge-Fonds-Manager Michael Novogratz sagte, die Marktkapitalisierung der Kryptowährung könnte bis Ende 2018 bei 2 Billionen Dollar liegen. Natürlich gibt es immer noch die Neinsager wie Jamie Dimon, der CEO von JPMorgan Chase, der glaubt, dass Bitcoin ein Betrug ist.

Stimmen Sie dem Risikokapitalgeber Albert Wenger zu, dass die Marktkapitalisierung für Kryptowährung eines Tages Billionen von Dollars sein könnte? Oder wird die digitale Währung letztendlich abstürzen und brennen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Flickr, Pixabay und Bitcoinist-Archiven.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar