Crypto

Tulpe Jeder? Blumenladen Akzeptiert Bitcoin

Crypto Tulpe Jeder? Blumenladen Akzeptiert Bitcoin

Blumen Basteln - Blüte falten - Basteln im Frühling & Sommer (Januar 2019).

Anonim

BloomNation, ein neu eingeführter Blumenladen, akzeptiert nun Bitcoins für seine Produkte. Ja, du hast es gelesen. Sie können jede Art von Blumenarrangement mit Bitcoin kaufen. Außerdem können Sie Bitcoin in Tulpen umwandeln. Mit einem einzigen Bitcoin können Sie 220 Tulpen kaufen.

Der Blumenladen hat seit letzter Woche begonnen, die virtuelle Währung zu akzeptieren. Es hat sich mit einer Bitcoin-Börse namens Coinbase in San Francisco zusammengetan. Außerdem wird Coinbase den offiziellen Konvertierungsprozess des Bitcoins übernehmen. Es wird den Bitcoin in den US-Dollar-Preis umwandeln, Bitcoin von den Kunden akzeptieren und den Floristen in Dollar bezahlen. In gewisser Weise fungiert coinbase als Vermittler zwischen den Kunden und den Floristen.

Tulpenmania

Also, was ist das mit Tulpen?

Während des goldenen Zeitalters der Niederlande wurde die Tulpenzwiebel der Gesellschaft neu vorgestellt. Die Blume war anders als jede andere Blume, die den Menschen bekannt war. Laut Wikipedia

"Auf dem Höhepunkt der Tulpenmanie, im März 1637, einige einzelne Tulpenzwiebeln für mehr als 10 Mal das jährliche Einkommen eines erfahrenen Handwerkers verkauft. "

So schnell es Popularität und Wert gewann, ebenso schnell stürzte es ab und der Tulpenmarkt stürzte ab. Das folgende Diagramm zeigt den Aufstieg und den Absturz der "Tulpenmanie". "

Was hat eine Tulpe mit Bitcoin zu tun?

Nout Wellink, der ehemalige Präsident der niederländischen Zentralbank, sagte Studenten der Universität von Amsterdam, dass das Summen um Bitcoin schlimmer sei als die Tulpenmanie in seinem Land während des 17. Jahrhunderts. Er sagte: "Früher oder später wird die Fassade fallen. "Darüber hinaus sagte er über den Aufstieg von Bitcoin in der Popularität

" Das ist schlimmer als die Tulpe Manie. Wenigstens hast du dann am Ende eine Tulpe, jetzt bekommst du nichts mehr. "

Vor kurzem hat Bitcoin seinen Wert deutlich sinken sehen. Die Verbindung, die Leute zwischen Tulpen und Bitcoin herstellen, ist, dass genau wie der Tulpenmarkt in die Höhe schoss und abstürzte, genauso wie Bitcoin. Farbod Shoraka, CEO von BloomNation, gab TheAtlantic ein Interview per E-Mail. Laut ihm kauft der durchschnittliche Bitcoin-Kunde Produkte im Wert von 150 US-Dollar auf der Website. Dies ist weit mehr als der durchschnittliche Kreditkartenbenutzer.

Die Firma Andreesen Horowitz hat Mittel für Coinbase und BloomNation bereitgestellt. Mit der Unterstützung von Coinbase konnte sich BloomNation in die Bitcoin-Welt wagen und diese für ihre Kunden verfügbar machen.

Klicken Sie auf das gewünschte Bild & Bild

Beliebte Beiträge