Altcoin

Aufwärtsmomentum in bitcoin-kurs stärkt die rolle von litecoin als segwit-testbed

Altcoin Aufwärtsmomentum in bitcoin-kurs stärkt die rolle von litecoin als segwit-testbed

Devisenexpertin Hecht: Aufwärtsmomentum auf wackligen (Januar 2019).

Anonim

Im Laufe des letzten Monats hat der Kurs von Bitcoin seinen Aufwärtstrend und sein Momentum konstant beibehalten und ist von 1 185 auf 1 624 US-Dollar gestiegen, als sich Litecoin für die Implementierung von SegWit entschieden hat. In den vergangenen sieben Tagen verzeichnete der Bitcoin-Kurs einen Gewinn von 15 Prozent pro Woche und durchbrach am 9. Mai zum ersten Mal die Grenze von 1700 Dollar.

Der kurz- und mittelfristige Anstieg des Bitcoin-Preises fällt mit der erfolgreichen Aktivierung der Transaktionskompatibilitäts-Fixierungs- und Skalierungslösung Segregated Witness (SegWit) des Bitcoin Core-Entwicklungsteams auf Litecoin zusammen. Insbesondere enthüllte Charlie Lee am 12. April, dass Litecoin seine Aktivierungsschwelle von 75 Prozent erreicht hatte. Nach der anfänglichen Genehmigung implementierte litecoin SegWit nach Ablauf seiner zweiwöchigen Sperrfrist.

In der monatlichen Bitcoin-Preistabelle, die von verschiedenen Bitcoin-Marktdatenanbietern, einschließlich Cryptowatch, bereitgestellt wurde, begann BTC-USD tatsächlich zu steigen, als die Schwelle von 75 Prozent für die SegWit-Aktivierung auf Litecoin erreicht wurde.

Wie in der obigen Tabelle zu sehen ist, begann der Bitcoin-Preis am 16. April dramatisch zu steigen, genau vier Tage nach dem Erreichen der SegWit-Aktivierungsschwelle. Es kann gesagt werden, dass der Bitcoin-Preis nicht direkt von der SegWit-Schwellenaktivierung von Litecoin am 12. April beeinflusst wurde, da er noch eine zweiwöchige Lock-in-Periode durchlaufen musste, die von seinen Minenarbeitern angeführt wurde. Mit anderen Worten, die Minenarbeiter mussten die Schwelle von 75 Prozent für zwei Wochen einhalten. In den frühen Phasen lehnten Bitmain und sein Litecoin-Mining-Pool ab, um das Upgrade zu unterstützen.

Schließlich führte Charlie Lee, Director of Engineering bei Coinbase und Litecoin, den Litecoin Roundtable Agreement und überzeugte den Rest der Bergleute, SegWit zu aktivieren.

Mit zunehmender Wahrscheinlichkeit der Aktivierung und Einführung von SegWit setzte sich der Aufwärtstrend des Bitcoin fort. Während viele Analysten den jüngsten Wachstumstrend des Bitcoin-Preises auf das explosive Wachstum des japanischen Bitcoin-Exchange-Marktes und die steigende Nachfrage nach Bitcoin bei institutionellen Anlegern zurückzuführen haben, kann dies auf der Grundlage der Preisübersicht und des Zeitplans der SegWit-Aktivierung nicht bestritten werden Die Upgrade-Aktivierung auf Litecoin hatte mittelfristig einen signifikanten Einfluss auf den Bitcoin-Preis.

Es gibt ein paar Gründe, warum die Bitcoin-Community die Aktivierung von SegWit auf Litecoin sehr vorausgesehen hat. Strukturell und philosophisch ist Litecoin dem Bitcoin sehr ähnlich. In Anbetracht der Ähnlichkeit zwischen den beiden, Bergleute einschließlich F2Pool zuvor gesagt, dass sie SegWit am wahrscheinlichsten auf Bitcoin schieben würde, wenn seine Auswirkungen auf Litecoin positiv ist.Einfach gesagt wollten die Bergleute den Effekt von SegWit auf die Erhöhung der Kapazität von litecoin auf der Kette und die Einführung von Zweischichtlösungen wie Lightning beobachten.

Das Lightning-Netzwerk war ein wichtiger Bestandteil der Skalierungs-Roadmap des Bitcoin Core-Teams. Es ist auch der Vorteil des Core-Teams gegenüber der Industrie und der Community, da Core-Entwickler wie Luke Jr behaupteten, dass Lightning die aktuelle Bitcoin-Blockgröße um bis zu 90 Prozent optimieren könnte.

Am 3. Mai gab Charlie bekannt, dass das Lightning-Netzwerk in Litecoin integriert wird und dass das Entwicklerteam von altcoin aktiv mit Lightning Labs zusammenarbeiten wird. dies sollte zu einer größeren Austauschbarkeit zwischen Bitcoin und Litecoin führen, was die Notwendigkeit eines Austauschs zunichte macht, da die Leute unter Verwendung von Lightning sofort zwischen den beiden wechseln könnten. Charlie schrieb:

Das Lightning Network wird auf Litecoin sein!

Die Litecoin-Entwickler freuen sich sehr, mit Lightning Labs an einer so aufregenden Technologie zu arbeiten. // t. co / XGDp6XHRXV

- Charlie Lee (@SatoshiLite) 3. Mai 2017

Während das Wachstum des japanischen Devisenmarktes und das steigende Interesse von institutionellen Anlegern an Bitcoin weiterhin die Haupttreiber für den Bitcoin-Preis bleiben, wirkt sich der Effekt von Litecoin aus Der Bitcoin-Preis kann nicht abgewiesen werden. Sobald Probleme bei der Skalierung von Bitcoin behoben sind, erwartet die Community, dass der Bitcoin-Preis $ 2.000 erreicht, eine wichtige psychologische Widerstandslinie.

Beliebte Beiträge