Bitcoin

Vanbex bericht: dezentrale aufsicht

Bitcoin Vanbex bericht: dezentrale aufsicht

11. April 2016 - Eine dezentrale Währung kann nicht nur mit Regulierung und Aufsicht bestehen, sie muss. Nach der Veröffentlichung des Vanbex-Berichts in Cointelegraph mit dem Titel Outlawing Bitcoin: Eine Frage der Kontrolle , bemerkte Kommentator Simon: "Also erfordert eine dezentrale Währung ... Zentralisierung? "

Verfasst von Brandon Kostinuk

Die Notwendigkeit der Aufsicht in dezentralisierten Währungen

Dieser Kommentar entstand aus einer Aussage in dem Artikel, die lautete:" Eine dezentrale digitale Währung erfordert Regulierung und Aufsicht. "

Seine Verwirrung - Ungläubigkeit sogar - ist nicht ungewöhnlich; Es ist etwas, das ich seit einiger Zeit in digitalen Währungskreisen gehört und gelesen habe.

Also, welche bessere Gelegenheit, nachdem R3CEV Corda letzte Woche verkündete, um die Semantik und den Pragmatismus genau dieses Wortes zu diskutieren, das eine hitzige Debatte und einen Diskurs ausgelöst hat, seit Peer-to-Peer, trustless cryptocurrency begann, Gesellschaften weltweit einzudringen.

Definitionsgemäß bezieht sich Dezentralisierung auf die Streuung oder Verteilung von Funktionen und Befugnissen; speziell: die Übertragung von Befugnissen von einer zentralen Behörde an regionale und lokale Behörden.

Wenn es um die Finanzwelt geht, ist diese Realisierung eines dezentralisierten Systems, eines ohne eine zentrale Clearingstelle oder eine Behörde, die als Vermittler zwischen Transaktionen fungiert, ein idealer Vorschlag für Anonymität und Privatsphäre.

Wie bereits in früheren Berichten dargelegt, einschließlich des oben genannten Berichts, ist diese Regelung kein praktikabler Ansatz für die Finanzverwaltung im 21. Jahrhundert, nicht jedoch für Daten, die bereits zu Geldwäsche und anderen illegalen Finanzaktivitäten vorliegen.

Das Basel Institute on Governance, ein unabhängiges gemeinnütziges Kompetenzzentrum, das auf Korruptionsprävention, Public Governance, Anti-Geldwäsche und mehr spezialisiert ist, berichtete in seinem Anti-Money Laundering Index 2015 über das Risiko von Geld Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung von Ländern weltweit.

Das Baseler Institut verwendete 14 verschiedene Indikatoren, die sich mit Anti-Geldwäsche / Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung (AML / CFT), Korruption, Finanzstandards, politische Offenlegung und Rechtsstaatlichkeit befassen, um eine Gesamtnote zu bilden verwendet, um einen Index zu erstellen, der vom höchsten Risiko zum niedrigsten bewertet wird.

Bei der Untersuchung der Top 10 (siehe Bild links) auf ihrer Liste kam das Baseler Institut zu dem Schluss: "Die Mehrheit der Hochrisikoländer ist durch intrinsische Schwächen bei der Prävention und Durchsetzung mehrerer Aspekte des AML / CFT-Rahmens gekennzeichnet .

Als Gründe wurden "strukturelle und funktionale Schwachstellen" genannt, wie hohe wahrgenommene Korruption, mangelnde Rechtskraft, aber auch - und für das Thema am wichtigsten - ein "Mangel an Ressourcen zur Kontrolle des Finanzsystems und Mangel an Mitteln" der öffentlichen und finanziellen Transparenz. "

Eine dezentrale Währung kann mit Regulierung und Aufsicht existieren; es muss.

Um die Art von Sicherheit, Vertrauen und gleichmäßigen Spielfeldern zu ermöglichen, die ein öffentlich genutztes Finanzsystem erfordert, muss es für Aufseher zugänglich sein. Darüber hinaus muss dieser Prozess zusammen mit dem System selbst so offen und transparent sein, wie es notwendig ist, um illegale Aktivitäten zu regulieren und durchzusetzen.

R3CEVs Ankündigung von Corda letzte Woche war eine Ankündigung im Warten, die logische Folge für den Finanzsektor.

Um den Schritt in Richtung Technologie der nächsten Generation zu machen, kann diese Technologie nicht eine fatale Unterbrechung einer solch prominenten Säule innerhalb des globalen Systems bedeuten. Darüber hinaus ist es die Technologie, nicht die angehängte und assoziierte Semantik, die am wichtigsten ist.

Richard G. Brown, Chief Technology Officer bei R3, schrieb:

"Wir bauen keine Blockchain. Im Gegensatz zu anderen Designs in diesem Raum ist unser Ausgangspunkt

individuelle Vereinbarungen zwischen Firmen ... Wir lehnen die Vorstellung ab, dass alle Daten, auch wenn sie verschlüsselt sind, an alle Teilnehmer kopiert werden sollten. "

R3 ist ein Reverse-Engineering, bei dem das Problem der Anpassung der Blockchain-Technologie an aktuelle Einschränkungen und Frameworks angegangen wird.

Daher umfasst Corda unter anderem Schlüsselschwerpunkte, die dazu beitragen, Vertrauen und Mainstream-Rentabilität zu schaffen, Elemente wie:

  • Ein Design, das die regulatorische und überwachende Beobachtung von Knoten direkt ermöglicht.
  • Unterstützung einer Vielzahl von Konsensmechanismen.
  • Es basiert auf Industriestandard-Tools und hat keine native Kryptowährung.

Auch wenn "Choreographie [ed] -Workflow zwischen Unternehmen ohne zentralen Controller ermöglicht wird", also eine dezentrale Struktur beibehalten wird, hilft die neueste Technologie von R3 auch bei der Anpassung der Blockchain-Technologie an etablierte regulatorische und aufsichtsrechtliche Rahmenbedingungen.

Dies sind, wie das Basler Institut feststellt, Rahmen, die notwendig sind, um illegale Aktivitäten wie Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie andere Elemente und Aktionen von Übeltätern zu bekämpfen.

Die Blockchain-Architektur von Corda ermöglicht auch Interoperabilität und Flexibilität, um die Einbeziehung nicht einzuschränken und einzuschränken. Agnostic ist die beste Straße im digitalen Raum.

Darüber hinaus berichtete R3, dass die Technologie eine Vereinbarung auf "lokaler" oder individueller Ebene enthalten wird, und bietet eine Validierung zwischen nur an einer Transaktion beteiligten Parteien, im Gegensatz zu einem "breiteren Pool von unregulierten Validatoren. "

Das sind wichtige Attribute und machen Corda zur Vision einer dezentralen Mainstream-Infrastruktur, wenn es überhaupt möglich sein sollte.

Die Tatsache, dass die Finanzinstitutionen im Mittelpunkt dieser Entwicklung stehen, liegt auch nahe, dass Individuen dann auf einer darüber liegenden Ebene existieren und operieren könnten, unterstützt durch den gleichen fiskalischen Rahmen, den die Weltwirtschaft derzeit schlägt, nur noch effizienter und kostengünstiger .

Und wer glaubt, dass ein dezentrales Peer-to-Peer-System ohne Regulierung und Aufsicht funktionieren könnte, sollte den Panama-Papers-Skandal in Betracht ziehen.

Auch bei den Regeln und Vorschriften haben Bürger - einige der wohlhabendsten und vermeintlich legitimen Geschäftsleute - das System zu ihrem persönlichen Vorteil umgangen.Sie können darauf hinweisen und sagen, dass das System, wie es ist, nicht funktioniert, aber eines ohne jegliche Fähigkeit, Töne zu regulieren und zu überwachen, umso alarmierender ist.

Dezentralisierung muss nicht genau das bedeuten, was Satoshi Nakamotos Erfindung auslegte, genauso wie eine Blockchain nicht in der gleichen Form existieren muss wie die Bitcoin-Iteration.

Wie Corda die Semantik eines Wortes, die Definitionen und Strukturen, die dahinter stehen, demonstrieren, sind sie bedeutungslos. Technologie ist anpassungsfähig und die Menschen, die die Schöpfer sind, sind anpassungsfähig.

Corda wird Open Source sein, wenn der Code weiter gereift ist, so Brown. Es wird ein banges Warten auf die Vanbex Group sein, um das marktreife Produkt zu sehen. Wir sind uns sicher, dass Cordas Beispiel nicht der letzte sein wird, der als Lösung für die Automatisierung und Dezentralisierung der Finanzwelt auftaucht.

Kevin Hobbs, Direktor von Vanbex, fügte hinzu: "Wenn die Geschichte uns gezeigt hat, dass die volle Dezentralisierung nur für kurze Zeit funktioniert, bevor sie scheitert. Ohne eine echte Form der Rückverfolgbarkeit und einen Mangel an Transparenz können Menschen Vorteile für ihren persönlichen Vorteil nutzen.

"Finanzsysteme brauchen eine Form von Kontrolle, Regulierung und Aufsicht, und die Blockchain-Technologie ermöglicht uns, genau das zu tun. Es ist nur eine Frage, ob das die Art von Blockchain ist, die wir wollen. "

Was denken Sie über die Regulierung der dezentralisierten Währung? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Vanbex, R3CEV, Wealth Report.

Beliebte Beiträge