Pressemeldungen

Videospielentwickler mit Blockchain-Technologie sammelt $ 1mm

Pressemeldungen Videospielentwickler mit Blockchain-Technologie sammelt $ 1mm

Game Loot Network - How it works (Juni 2019).

Anonim

Wir haben einige interessante Ideen und Konzepte auf Basis von Blockchain-Technologien in den letzten Monaten gesehen und viele Leute haben über Videospiele und Blockchain-Technologien gesprochen.

In dieser Woche kündigte Mark Kern, der ein wichtiges Gründungsmitglied bei Red5 Studios war und einer der ersten Entwickler von World of Warcraft war, sein neuestes Spiel MEK-Entertainment und ein Oculus VR-Spiel an, das Blockchain-Technologien integrieren wird.

Der Indie-Spieleentwickler hat heimlich an einem neuen Spieleuniversum gearbeitet, das von der Modding-Community betrieben wird, die von Grund auf für den Oculus Rift gebaut wurde und mit Bitcoin-ähnlicher Blockchain-Technologie ausgestattet ist, um die von Spielern betriebene Wirtschaft zu betreiben.

Das Spiel verfügt über einen Retro-8-Bit- und SNES-inspirierten Stil, der von der neuen Raytracing-Voxel-Grafik-Engine von MEK Entertainment unterstützt wird. Das Multiversum des Spiels wird große prozedurale Landschaften und benutzer-skriptfähige Server enthalten.

Kern wird von mehreren anderen Profis aus der Spieleindustrie unterstützt, darunter ehemalige Schlüsselentwickler von Oculus Rift, ID Software, Red 5 Studios, Activision-Blizzard und Chucklefish sowie Experten aus der aufstrebenden Kryptowährungsbranche.

Coin Fire war in der Lage, Mark von einer starken Entwicklung zu überzeugen, um mit ihm über das neue Spiel zu sprechen und was die Zukunft für Blockchain-Technologien mit Spielen bereithält.


Mike: Die Spielekonzepte sehen wirklich cool aus. Was hat dich dazu bewogen, ein 8-Bit-Spiel für eine so mächtige Plattform zu erstellen?

Mark: Nun, 8-Bit ist mehr eine Marketing-Phrase, um das Gefühl von Retro-Gameplay zu zaubern, das wir den Spielern vermitteln wollten. Die Engine ist eigentlich eine sehr leistungsfähige "Micro-Voxel" Raytracing-Engine, die mit sehr schnellen Frameraten läuft, die für die VR-Illusion essentiell sind. Wir können 4096 Mikro-Voxel für jedes Voxel traditioneller Größe in einem Spiel wie Minecraft anzeigen.

Aber um Ihre Frage zu beantworten, haben wir aus mehreren Gründen einen Retro-Grafik-Ansatz gewählt. Das erste war, dass wir Retro-Spiele und die SNES-Tage lieben. Das Buch, das dieses Spiel inspirierte, "Ready, Player One" von Ernest Cline, steckt voller Retro-Spiele der 80er und 90er Jahre. Wir wollten dieses Gefühl einfangen. Zweitens sind wir ein kleines Indie-Studio und wir wollten, dass andere kleine Studios MMO-Erlebnisse in unserem Spiel schaffen können. SNES-Style-Grafiken sind etwa 30-40x einfacher und schneller zu erstellen als Next-Gen-Modelle.Das öffnet wirklich die Türen für kleine Modder-Teams von 1-3 Personen.

Mike: Wir haben gehört, dass Sie sich ansehen, wie Blockchains in Spiele integriert werden können. Kannst du uns etwas genauer erklären, wie das mit deinem Spiel aussieht?

Mark: Wir freuen uns sehr über die Bereitstellung einer Währung im Spiel für Spieler-zu-Spieler-Trades. Das ist kein Gold-Drop im Spiel, sondern eher eine Währung, die dem Werttransport zwischen Spielern gewidmet ist. Da wir dieses Universum von Spieleservern mit verschiedenen Spielen haben, wollten wir eine universelle Währung, die sozusagen "zwischen den Welten" funktionieren könnte und sogar, möglicherweise, außerhalb des Spiels. Die öffentliche und dezentrale Natur der Blockchain-Technologie passt perfekt zu unseren Zielen.

Aber es gibt andere Anwendungen. Wir haben zum Beispiel das Konzept des Landbesitzes in unserem Spiel. Dies ist ein großartiges virtuelles Asset, das über Blockchains verfolgt werden kann. Bitcoin farbige Münzen und der Asset-Marktplatz von NXT sind großartige Möglichkeiten, dies zu erreichen. Es gibt auch die Idee eines dezentralen Auktionshauses. Die meisten Spiele haben ein internes Auktionshaus, aber einige Blockchains unterstützen bereits dezentrale Marktplätze für virtuelle und sogar reale Waren. Die Blockchain-Technologie zu erforschen, um uns zu sagen, ein Auktionshaus zu haben, das zwischen Spielen handelt, ist eine sehr interessante Möglichkeit.

Mike: In welchem ​​Zeitrahmen siehst du aus, dass das Spiel herauskommt?

Marke: Wir glauben an schnelle Entwicklungs- und schnelle Freigabezyklen. Wir werden uns auch schrittweise weiterentwickeln. Obwohl ich noch kein Veröffentlichungsdatum habe, werdet ihr im nächsten Jahr spielbare öffentliche Builds von uns sehen.

Mike: Was sind andere coole Konzepte, die man mit Spielen und Blockchain-Technologien sehen kann?

Mark: Ich habe bereits einige davon erwähnt, aber ich bin auch daran interessiert zu sehen, ob wir die Blockchain für Dinge wie sichere E-Mail zwischen Spieler und Spieler und Cross-Game-Kommunikation verwenden können. Wenn Sie hier ein Thema spüren, ist es das "Cross-Game". Wir denken, dass Blockchains eine aufregende Möglichkeit bieten, um Informationen und Inhalte zwischen Spielen, sogar völlig verschiedenen Arten von Spielen, zu übertragen.

Warum ist das aufregend? Nun, aus der Sicht eines Spielers legst du hunderte von Stunden in ein Spiel, um Belohnungen zu verdienen und deinen Charakter voranzubringen. Ist es nicht eine Schande, dass es keine Möglichkeit gibt, deine harte Arbeit mit dir zu einem anderen Spiel zu bringen? Wäre es nicht toll, wenn Sie Ihre Ausrüstung auf dem Markt in eine universelle, dezentrale Währung umwandeln könnten und damit in einem völlig anderen Spiel einkaufen könnten? Auf diese Weise werden deine Bemühungen und deine Zeit als Spieler niemals verschwendet oder in ein einziges Spiel gesperrt.

Mike: Kannst du Spiele sehen, wo die Währungen, die in Spielen verdient werden, zusammen mit anderen Währungen wie Bitcoin auf Märkten gehandelt werden?

Mark: Definitiv. Schauen Sie, Bitcoin ist ungefähr a6B Marktkapitalisierung, aber Spiele haben mindestens 14B Marktkapitalisierung für virtuelle Güter allein. Jeder sagt, dass die Kryptowährung von nichts unterstützt wird … nun, sie wären in Spielen. Virtuelle Währungen in Spielen werden von Spielern bereits gut verstanden und akzeptiert.Virtuelles Gold wird gekauft und verkauft zu einem Wert, der von den Spielern bestimmt wird, um Gold und Gegenstände im Spiel zu erhalten. Wir können diesen Wert in die Blockchain bringen, was Kryptowährungen möglicherweise wertvoller macht, da sie einen "Maßstab" für den Wert haben, der auf diesen virtuellen Elementen basiert.


Während die Entwickler des Spiels ziemlich knapp über das kommen, was kommt, werden sie in naher Zukunft weitere Details und Informationen veröffentlichen und andere, die sich für das Spiel und die Plattform interessieren, ermutigen, sich auf der Webseite anzumelden bei // MEK-Unterhaltung. com / weil diejenigen, die sich am frühesten anmelden, zusätzliche Vergünstigungen und Preise im Spiel erhalten, als besonderen Dank des Teams.

Beliebte Beiträge