Bitcoin

Der krieg gegen bitcoin hat gerade erst mit mike hearn begonnen verlassen

Bitcoin Der krieg gegen bitcoin hat gerade erst mit mike hearn begonnen verlassen

Towards automatic end to end mail encryption (eh17) (November 2018).

Anonim

Im Gegensatz zu dem, was die Leute gerade glauben, hat Bitcoin nicht versagt irgendwelche Mittel. Auch wenn Mike Hearn seiner Meinung nach den Satz "Bitcoin ist gescheitert" umrissen hat, fährt das Ökosystem gut mit und fährt mit oder ohne ihn fort. Die Mainstream-Medien reiben sich die Hände, um mehr Negativität über Bitcoin für Mainstream-Verbraucher zu verbreiten. Politische Spiele betreten langsam die Bitcoin-Welt, und dies wird nicht der letzte Angriff sein, der gegen die digitale Währung unternommen wird.

Lesen Sie auch: Anzahl der Ethereum-Knoten wächst exponentiell

Mike Hearn neu definieren Bedeutung des Fehlers in Bitcoin

Ein Titel wie " Bitcoin ist fehlgeschlagen " kann auf verschiedene Arten interpretiert werden . In erster Linie gibt es die naheliegendste Schlussfolgerung, dass die populäre digitale Währung nicht weiter wachsen wird und wie Menschen auszahlen sollten, solange sie noch die Chance haben. Dies ist die Botschaft, die von den Mainstream-Medien auf der ganzen Welt verbreitet wird, da sie es lieben, zu jeder Zeit schlechte Nachrichten über Bitcoin zu verkaufen.

Die Leute, die über Bitcoin - und Mainstream-Medien wissen, könnten einige dieser Leute benutzen, um ihre Fakten zu verstehen - wird Ihnen gerne erzählen, dass Bitcoin nicht versagt hat . Das Konzept des Scheiterns in der Welt der digitalen Währungen unterscheidet sich erheblich von jedem anderen heute existierenden Finanzsektor, da das gesamte Bitcoin-Projekt nicht einfach "fehlschlagen" kann, weil der Rat einer Person nicht befolgt wird. Ein kürzlich erschienenes

Video von Max Keiser und Simon Dixon von BnkToTheFuture beschreibt genau diese Aussage. Beide Herren sind der Meinung, dass diese Ankündigung von Mike Hearn ein politisches Spiel zugunsten von Bankketten ist. Mit so vielen großen Finanzakteuren, die Blockchain-Technologie für ihre eigenen Zwecke nutzen wollen, wird ihre private Blockchain-Alternative ihrer Meinung nach viel sicherer sein. Um ehrlich zu sein, ist der Weggang von Mike Hearn nicht etwas, was die Leute nicht vorhergesehen haben. Obwohl er einige interessante Punkte ansprach, fühlten viele Leute, dass Hearn nicht mehr als ein

Strohmann war, um in das Bitcoin-Ökosystem einzusteigen und es zu einem späteren Zeitpunkt zu den Banken zu bringen. Wenn Sie die Technologie nicht schlagen können, schließen Sie sich ihnen zu einem günstigen Zeitpunkt an, wie es so schön heißt. Eine Ankündigung darüber, wie Bitcoin gescheitert ist, ist nur eine Stichelei in der digitalen Währungsgemeinschaft. Täuschen Sie sich nicht, dass dies der letzte Angriff auf das Bitcoin-Ökosystem sein wird, da die politischen Spiele gerade erst begonnen haben. Keiser und Dixon gingen sogar so weit zu sagen, wie "der Krieg gegen Bitcoin" gerade erst begonnen hat, und sie könnten sehr wohl Recht haben.

Widersprüchliche Nachrichten von Banken und Mainstream-Medien

Wenige Tage bevor die Ankündigung von Mike Hearn gemacht wurde, kündigte die Royal Bank of Scotland

an, wie Anleger alle anderen finanziellen Vermögenswerte loswerden sollten ihre Mittel in langfristige Anlagen, wie z. B. hochwertige Anleihen.In gewissem Sinne könnten die Leute dies auch als eine Bestätigung von Bitcoin sehen, da die digitale Währung außerhalb der traditionellen Finanzwelt operiert und eine langfristige Investition ist. Schließlich sind viele Banken in Gefallen der Blockchain, und Bitcoin ist ein Instrument, das auf dieser Technologie ausgegeben wird. Mainstream-Medien neigen dazu, diese Artikel zu drehen, um Investoren in Richtung traditionellerer Rohstoffe wie Edelmetalle zu stupsen. Wie Simon Dixon in dem Video erklärte, ist Gold jedoch keineswegs gegen finanzielle Unsicherheit abgesichert. Bargeld ist auch keine gültige Option, da die Suche nach Währungen, die in Bargeld gehalten werden, ziemlich riskant ist. Bitcoin ist das einzige in der Währung skalierbare und sichere Finanzinstrument, das weit mehr ist als nur eine traditionelle "Währung". Was denkst du über den andauernden Krieg gegen Bitcoin? Was wird das nächste Spiel der Mächte sein, die den Vormarsch der digitalen Währung stoppen wollen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle:

Youtube

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Mike Hearn

Beliebte Beiträge