Bitcoin

Warren Buffett Nennt Bitcoin Ein Mirage Aber Gut Für Die Übertragung Von Geld

Bitcoin Warren Buffett Nennt Bitcoin Ein Mirage Aber Gut Für Die Übertragung Von Geld

Warren Buffett Ruft Bitcoin ein Mirage aber effektiv bei der Überweisung von Geld

In einem CNBC-Interview hat der legendäre Investor Warren Buffett die Leute davor gewarnt, sich von Bitcoin fernzuhalten, weil er glaubt, dass die digitale Währung eine Fata Morgana ist. Was ist eine Fata Morgana, die du fragst? Eine Fata Morgana ist etwas, das real zu sein scheint, aber tatsächlich nicht.

Warren Buffett: Bitcoin hat keinen intrinsischen Wert

Zusätzlich zu Bitcoin a Mirage sagt Warren Buffett weiter:

"Die Idee, dass [Bitcoin] einen hohen intrinsischen Wert hat, ist ein Witz. "

Man könnte argumentieren, dass Buffett sich irrt, indem er dies erklärt. Der intrinsische Wert ist etwas, das angeboren ist, wie etwas, das einen Wert aus dem gerade Existierenden hat. In Wirklichkeit hat Bitcoin einen gewissen inneren Wert, da es im Angebot begrenzt ist. Aufgrund des Gesetzes von Angebot und Nachfrage, da Bitcoin eine so hohe Nachfrage hat und insgesamt nur 21 Millionen Münzen, gewinnt Bitcoin an Wert. Dies ist ähnlich wie Gold Wert hat; es ist auch im Angebot begrenzt und dies ist einer der Gründe, warum es eine solche Nachfrage gibt.

Warren Buffett: Bitcoin ist effektiv bei der Übertragung von Geld

Obwohl Buffett den Bitcoin-Wert leugnet, sagt er:

"Es ist eine sehr effektive Methode, Geld zu überweisen, und Sie können das anonym tun. "

Aber Buffett sagt weiter, dass Schecks auch Geld überweisen. Daher ist auch Bitcoins einziges Asset in Buffett Sichtweise überhaupt kein Asset.

Warren Buffetts Sicht auf Bitcoin spiegelt den Standpunkt von Goldman Sachs zu Bitcoin wider. Goldman Sachs nennt Bitcoin eine Ware und sieht sie nicht als digitale Währung. Es sieht jedoch das Potenzial in der Art der technologischen Innovation der digitalen Währung.

Jamie Dimon, der CEO von JPMorgan, glaubt auch nicht, dass Bitcoin einen Wert hat. Er glaubt, dass der Bitcoin-Rausch irgendwann nachlässt und dass Bitcoin hauptsächlich für illegale Zwecke verwendet wird. Jedoch scheint Dimon vergessen zu haben, jede Art von Währung kann für illegale Mittel verwendet werden; Bitcoin bekommt gerade den Flack, da es das aktuelle heiße Thema ist.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar