Pressemeldungen

Wöchentliche cryptocurrency market outlook 8. dez.

Pressemeldungen Wöchentliche cryptocurrency market outlook 8. dez.

Jede Woche bietet der BTCManager einen Ausblick auf die besten Chancen in den Kryptowährungsmärkten. In dieser Woche konzentrieren wir uns auf die größten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und Monero, während wir auch einige Möglichkeiten für aufstrebende Altcoins hervorheben, die Aufmerksamkeit erregt haben.

BTC-USD (BitStamp)

Nach einem Bruch des jüngsten Hochs bei $ 755. 07 an der BitStamp-Börse, die wir in unserem vorherigen Kryptowährungs- ausblick hervorgehoben haben, gewinnt die bullische Dynamik an Marktdominanz, und wir gehen davon aus, dass dies mit starken Gewinnen der vergangenen Woche weitergehen wird.

Der Markt hat gerade einen Versuch der $ 778 verpasst. 85 fraktalen Widerstand und verlängert sich zurück auf $ 750. Der Aufwärtstrend ist jedoch diese Woche zurückgekehrt und wir erwarten einen Durchbruch der $ 778. 85 Fraktale Verkaufsniveau, getrieben von höheren Volumen und mehr Gewissheit der Richtung auf dem Markt.

In der Woche, die am 27. November endete, hat sich ein Doji-Leuchter gebildet, der auf Unentschlossenheit hinweist, aber der Candlestick der letzten Woche zeigt die beste Woche für Bitcoin im letzten Monat. Es ist daher wahrscheinlich, dass Bullen dadurch ermutigt werden und den Markt weiter steigen werden, insbesondere mit dem Näherrücken des kommenden Jahres, in dem die Händler ihren Gewinn für das Jahr einbüßen werden.

Die Aussichten für diese Woche sind unten dargestellt. Der Aufwärtsmarsch auf das psychologische Niveau von $ 800 scheint sich fortzusetzen. Erstens, beachten Sie, dass das Fraktale Verkaufsniveau, das sich potentiell gebildet hat, letzte Woche mit einer Bewegung über $ 755 ungültig gemacht wurde. 07. Daher versuchen wir, am Markt zu kaufen und limitieren durch Aufträge knapp über dem fraktalen Verkaufsniveau bei $ 778. 85.

Aus dem Chart sehen wir, dass die Volumina steigen und mehr Interesse an BTC-USD besteht, wenn man die beiden letzten wöchentlichen Handelssitzungen vergleicht. Wenn das Volumen weiter steigt, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Bitcoin in der kommenden Woche höher wird.

Während das langfristige, aufwärts gerichtete Momentum dominant ist, sehen wir, wenn man sich die 4-Stunden-Kursbewegung unten anschaut, dass sich ein fraktaler Widerstand bei 772 $ bildet. 01 und wir könnten einen kurzfristigen Abwärtstrend sehen, der uns auf 747 USD bringt. 50.

Wenn der Markt $ 772 nicht überschreiten kann. Innerhalb der nächsten Stunde wird sich dann ein fraktales Verkaufsniveau gebildet haben und dies wird darauf hindeuten, dass der Abwärtsmomentum dominieren wird. Da der Markt einem Widerstandsniveau sehr nahe kommt, wird er dem Weg mit der geringsten Opposition folgen und versuchen, eine Unterstützung zu etablieren.

Die grüne Ichimoku Cloud wird diese Unterstützung von 747 $ bereitstellen. 50 bis etwa 753 $. 00 für den Rest dieser Woche. Die Conversion-Line und die Basislinie bieten Unterstützung rund um die 760 $.00 Ebene auch. Daher könnten Limit-Kaufaufträge auf allen vier dieser Ebenen platziert werden und in den längeren, anhaltenden Aufwärtstrend eintreten.

ETH-USD (Kraken)

Bearish Gefühl erweitert und sah aus, als ob Ether in den letzten Tagen zum Scheitern verurteilt war. In unserem vorherigen Kryptowährungs-Ausblick haben wir einen kritischen Buy-Bereich zwischen $ 6 identifiziert. 47 und 7 $. 00. Historisch gesehen, die $ 7. 00 handle hat sich sogar unter dem starken Druck des DAO-Hacks gehalten, so dass es überraschend ist, dass es dieses Level zeitweise durchbricht, wenn auch nicht unvorhergesehen.

Wenn wir uns den aktuellen Ausblick ansehen, sehen wir, dass ETH-USD sich erholt hat und die 7 $ wiedererlangt hat. Level 00, Handel bei $ 8. 36 zum Zeitpunkt des Schreibens. Nach sechs Wochen aufeinander folgenden Verlusten scheint es jetzt, dass Verkäufer auf dem Markt endlich erschöpft sind und aussieht, als würde sich in dieser Woche ein bullischer Hammer-Kerzenhalter bilden. Wenn dieses Candlestick-Muster bestätigt wird, haben wir eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Abwärtstrend ausgelöscht wurde und wir in den kommenden Wochen mehr Gewinne sehen sollten.

Allerdings dreht sich die Ichimoku-Wolke per saldo rot. Für einen definitiven langfristigen bullischen Ausblick suchen wir nach einem wöchentlichen Schlusskurs oberhalb der Conversion-Linie. Daher muss ETH-USD über $ 9 schließen. 4098 am 11. Dezember. Wenn das erreicht ist, wird Ether ein starker Kauf sein.

Auch bis Weihnachten benötigen wir, dass der ETH-USD über dem jüngsten Tief von $ 5 bleibt. 92, um eine Fraktale Buy-Level-Bildung zu bestätigen und damit bullisches Momentum zu bestätigen. Beachten Sie, dass der Markt nun versuchen wird, Widerstand zu finden, wobei der jüngste fraktale Widerstand bei 14 Dollar liegt. 45, die in den kommenden Wochen viel Hebel für Gewinne in ETH-USD bieten.

Mit Blick auf die 4-Stunden-Kursbewegung sehen wir, dass ETH-USD im Gleichgewicht ist und eine kurzfristige Pause bevorsteht. Die Risiken sind jedoch stärker nach oben gerichtet, da die Ichimoku-Wolke eine grüne Farbe angenommen hat und die Umwandlungslinie (blau) tendenziell höher ist als die Basislinie (rot), d. e. bullisches Momentum anzeigen.

Ein Aufwärtsbruch über der Ichimoku-Wolke ist für einen kurzfristigen optimistischen Ausblick erforderlich. Allerdings könnte der Markt auch zu den Abwärtsrisiken neigen und die Unterstützung bei 8 $ testen. 11 (Umrechnungslinie) und 7 $. 40 (Grundlinie).

XRP-BTC (Poloniex)

Der Ripple brach am 1. Dezember unter 0 00000900 gegen Bitcoin ab, was einen bärischen Ausblick voraussagte, wie in unserem vorherigen Kryptowährungsprognose erwähnt. Der Markt scheint nun eine Etage knapp über 0 zu haben. 000080 und sieht nun einen höheren Trend aus.

Die folgende Grafik zeigt die tägliche Preisaktion für XRP-BTC. Am 7. Dezember gelang es dem Markt, oberhalb der Conversion-Linie zu schließen, die einen Widerstand von etwa 0 bereitstellte. 00000894. Jetzt, da sich der Markt über die Conversion-Linie bewegt hat, sollten wir in den kommenden Tagen weitere Gewinne sehen. Beachten Sie, dass Verkäufer heute versucht haben, den Markt wieder unter dieses Niveau zu bringen, aber bisher abgelehnt wurden.

Nach einem solchen langfristigen Abwärtstrend erwarten wir, dass XRP-BTC ins Gleichgewicht zurückkehrt, wie durch die rote Ichimoku-Wolke um die 0. 00001000 auf 0 angezeigt wird.00001200 Bereich, wie wir in 2017 führen. Dies wird weiter bestätigt werden, wenn der Markt über die Basislinie zu schließen, die Widerstand bei 0. 00001000 bietet.

Es könnte jedoch eine bessere Strategie sein, Limit Verkaufsaufträge auf der Widerstand bei 0. 0000100, da der Markt unter der Ichimoku-Wolke liegt und noch nicht die Farbe auf grün geändert hat, deutet dies darauf hin, dass die Verkäufer immer noch die Kontrolle über den Markt haben.

XMR-USD (Poloniex)

Monero, das sich auf ein neues Hoch bei $ 9 ausdehnt. 379 aber hat sich seitdem zurückgezogen. Die wöchentliche Preisaktion für XMR-USD (siehe unten) zeigt, dass der Markt derzeit zwischen der Basislinie und der Conversion-Linie gefangen ist. Daher könnte dies in beide Richtungen gehen, aber es scheint in dieser Woche mehr Risiko für den Abwärtstrend zu geben.

Erstens ist die Grundlinie höher als die Umrechnungslinie. Die Basislinie bietet einen Widerstand bei $ 8. 17 während die Umrechnungslinie Unterstützung bei $ 6 bietet. 78. Wir suchen nach einem langfristigen Kauf, wenn der Schlusskurs der Woche für Monero höher als $ 8 ist. 17 während wir versuchen zu verkaufen, wenn der Schlusskurs der Woche niedriger als 6 $ ist. 78.

ETC-USD (Poloniex)

Es sieht so aus, als ob der Marker von Ethereum Classic eine Grundlage für weitere Gewinne bildet. Erstens hat die Kryptowährung von einem Frack-Effekt profitiert, der die Aufwärtsströmung des Äthers reitet. Zweitens muss der Markt möglicherweise einige wichtige Informationen verarbeiten, und die kommende Ethereum Classic-Geldpolitik wird bekannt gegeben.

Nachdem die Conversion-Linie (blau) zu flatline geworden ist, können wir nun zuversichtlich sein, dass der Markt zu diesem Widerstand tendieren wird, derzeit bei 0 $. 9724. Daher suchen wir nach einem Kauf in ETC-USD mit einem anfänglichen Ziel von 1 $. 20. Beachten Sie auch, dass die nacheilende Linie (lila) beginnt, einen höheren Trend zu haben, und es sieht so aus, als hätte sich Unterstützung etabliert. Folglich wird der Markt nun eine Obergrenze festlegen.

Ein Verkauf wird nur bestätigt, wenn der Markt unter $ 0 fällt. 7047, wie oben gezeigt, und in diesem Fall zielen wir auf $ 0. 50.

STR-USD (Poloniex)

Als Reaktion auf die jüngsten Nachrichten über die Expansion von Partnern und das Netzwerk von Stellar ist der Preis der Kryptowährung massiv angestiegen und hat die Ichimoku-Wolke durchbrochen. Die folgende Grafik zeigt die tägliche Preisaktion für STR-USD. Am 6. Dezember stellen wir fest, dass sich eine Variante des bullischen Marubozu-Leuchters gebildet hat. Daher empfehlen wir, Limit-Kaufaufträge bei den 50-Prozent- und offenen Levels dieses Candlesticks, bei 0. 00209131 und 0. 00152614 zu setzen.

Beachten Sie auch, dass sich die Ichimoku-Wolke auf grün geändert hat und in der kommenden Woche eine weitere Aufwertung vorhersagt. Beachten Sie auch, dass sich eine Fraktal-Unterstützung am 6. Dezember bildet, was durch den blauen horizontalen Strahl auf dem Chart angezeigt wird.

Der enorme Preisanstieg in den letzten Tagen hat das Stellar-Netzwerk auf Platz 16 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung vor Factom und Lisk gebracht.

GAME-BTC (Poloniex)

GameCredits kündigten diese Woche die Integration mit dem beliebten Online-Spiel Fragoria an und wir konnten in den kommenden Wochen interessante Preisaktionen sehen.Die folgende Grafik zeigt die wöchentliche Kursentwicklung für GAME-BTC und der Markt sieht sich einem wichtigen Widerstandsniveau gegenüber. Dies ist in der Grafik unten durch den blauen horizontalen Strahl bei 0 angegeben. 00033514. Daher wird ein enger als dieser Wert am Ende der Woche eine Intensivierung des bullischen Momentums anzeigen und wir könnten GAME-BTC neue Höchststände erreichen sehen.

Zweitens bemerken Sie, dass die Ichimoku-Cloud und die Conversion-Line nach einigen Wochen in der Waagerechten zu steigen beginnen. Diese Tatsache deutet darauf hin, dass ein Aufwärtstrend erst im Dezember einsetzt und sich verstärken könnte. Der Awesome Oscillator unterstützt auch diese Bewegung, da dieser Oszillator in dieser Woche höher und grün ist.

Während sich die Marktteilnehmer in dieser Woche noch nicht sicher sind, ob die Richtung stimmt, hat sich die Konvertierungslinie als Unterstützung bei 0,00027 gehalten, was darauf hindeutet, dass die Aufwärtsdynamik anhalten wird. Wie Stellar haben sich auch GameCredits an etablierteren Kryptowährungen durchgesetzt und stehen gemessen an der Marktkapitalisierung an Platz 19.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar