Pressemeldungen

Wöchentlicher cryptocurrency market outlook 29. märz

Pressemeldungen Wöchentlicher cryptocurrency market outlook 29. märz

BTCManager Weekly Cryptocurrency Outlook hebt die Preis-Aktion und technische Indikatoren auf eine langfristige Basis, um die besten Chancen in den größten Kryptowährungen, wie Bitcoin zu identifizieren , Äther und andere.

BTC-USD (Bitstamp): Bitcoin begrenzt durch $ 1120

Bitcoin hat den $ 1000-Handle wiedererlangt, nachdem er letzte Woche vorübergehend unter $ 900 abgerutscht ist. Der Markt wird derzeit knapp unter 1050 USD gehandelt und ein Wochenschluss über 1120 USD. 66 ist für einen auf lange Sicht optimistischen Ausblick erforderlich. Ein wöchentlicher Abschluss unterhalb der Conversion-Linie (blau), also unter $ 1120. 66, wird der Markt in Richtung der Unterstützung von der Basislinie zur Verfügung gestellt, um $ 977.

Beachten Sie auch, dass der Awesome-Oszillator signalisiert, dass Bullen beginnen, die Kontrolle über das langfristige Momentum zu verlieren. Der erste rote Balken zeigt an, dass wir versuchen sollten, Short-Positionen auf dem Tief der Preisaktion der letzten Woche zu erreichen, bei 891 $. 33 mit einem Ziel von 751 $. 34. Der Oszillator hat diese Woche weiter abgesenkt.

Auf der anderen Seite war der Schlussschluss der letzten Woche unter der Basislinie (rot), was ebenfalls ein Signal für bärischen Momentum lieferte. Die Kursbewegung dieser Woche scheint sich jedoch oberhalb der Basislinie zu schließen. Deshalb versuchen wir, BTC-USD zu kaufen, wenn der Candlestick der Woche höher als $ 977 schließt. 49 mit einem anfänglichen Ziel von 1120 $. Allerdings ein knapp unter $ 977. 49 wird auf lange Sicht eine bärische Perspektive erfordern.

ETH-USD (Kraken): Gyrate um die 50 US-Dollar, Vorbereitungen für weitere Upside?

Das Wochen-Chart für ETH-USD wird unten angezeigt, wobei der Altcoin um den psychologischen Griff von $ 50 rotiert. Der Markt hat immer noch nicht das Fibonacci-Extension-Level bei $ 55 erreicht. 02. Weitere Widerstände liegen bei 75 $. 75 und 88 $. 56 entsprechend den Fibonacci-Erweiterungsebenen. Daher versuchen wir, Limit-Kaufaufträge auf 52 $ festzulegen. 99 mit einem Ziel von 75 $. 75 und 88 $. 56.

Wenn der Markt es nicht schafft, über das jüngste Hoch bei 52 $ zu kommen. 89 dann kann sich ein fraktales Verkaufsniveau bilden, und wir werden höchstwahrscheinlich sehen, dass der ETH-USD zum kurzfristigen Gleichgewicht um 31 Dollar tendiert. 66, wie durch die Umrechnungslinie angezeigt.

Die untenstehende 4-Stunden-Chart zeigt die Konsolidierung unterhalb von 50 USD in den letzten Tagen, wobei 48 USD starke Unterstützung bieten. Es scheint so zu sein, als würde der Schwung gerade erst beginnen, sich zugunsten der Bullen zu drehen, da der Awesome Oscillator rot ist, aber aussieht, als würde er einen Tiefpunkt bilden. Außerdem bleibt die Umwandlungslinie oberhalb der Basislinie, was darauf hindeutet, dass ein bullisches Momentum noch im Spiel ist. Die Ichimoku-Wolke ist dick und bietet eine starke Pufferzone zwischen 42 $ und 48 $.

Daher suchen wir nach einem bullischen Ausbruch des Fractal-Verkaufslevels bei 52 $. 89.

XMR-USD (Poloniex): Monero findet Unterstützung um 18 $. 60

Die untenstehende Tages-Chart zeigt, dass XMR-USD sich darauf vorbereiten könnte, das jüngste Hoch bei $ 25 zu testen. 10. Beachten Sie, dass die beiden letzten Candlesticks beide langbeinige Dojis sind, was auf eine gewisse Unentschlossenheit auf dem Markt hindeutet, aber mit einer bullischen Tendenz. Auch bei der Untersuchung der Marktstruktur, d. e. Mit den Fibonacci-Levels sehen wir, dass diese beiden Dojis mit dem 50-prozentigen Retracement-Level übereinstimmen, was darauf hindeutet, dass XMR-USD Unterstützung um $ 18 findet. 60 und wird weiter steigen.

Folglich empfehlen wir Limitkaufaufträge zu 20 $. 14 und 22 $. 13 mit einem anfänglichen Ziel von $ 25. 10.

Auf der anderen Seite werden Limit Sell Orders auf 18 $ vorgeschlagen. 50 mit einem Ziel von 12 $. 10.

Die wöchentliche Preisaktion wird unten zusammen mit dem Ichimoku-Indikator angezeigt. Der Unterstützungslevel für diese Woche wird durch die Conversion-Zeile angezeigt, die bei $ 18 liegt. 26, signalisieren eine große Kaufgelegenheit für XMR-USD. Beachten Sie auch, wenn der Markt über $ 18 bleibt. 46, das Fibonacci-Erweiterungsziel bei 27 $. 28 bleibt gültig. Aus der vorherigen Preisaktion geht hervor, dass der Markt bei einer Verflachung der Conversion-Linie diese Unterstützung tendenziell testet und dann beispielsweise im Juli / August 2016 und Mitte November 2016 weiter steigt.

DASH-USD ( Poloniex): DASH driftet gegen $ 50

In unserem früheren Kryptowährungsmarktausblick haben wir hervorgehoben, dass DASH-USD den Fibonacci-Support-Level zurückverfolgen und testen würde. Unser Verkaufssignal wurde bei 91 $ ausgelöst. 84 und der Markt hat ein Tief von 75 $ erreicht. 50 bis jetzt diese Woche. Wir erwarten weitere Verluste für DASH-USD, da das Wochenchart unten ein rückläufiges Volumen zeigt. Außerdem sollte der Markt auf die 50% oder 38,2% Fibonacci-Werte zurückgehen, nachdem er keine weiteren Gewinne über 117 $ erzielt hat. 80. Daher empfehlen wir Verkaufspositionen mit Zielen von 63 $. 00 und $ 50. 07.

Es sieht auch so aus, als würde sich ein fraktales Verkaufslevel bei 117 $ bilden. 80, die Abwärtsdrehmoment ermutigen wird, wenn ein Widerstandsniveau durchgesetzt wird. Das fraktale Verkaufsniveau wird bis zum 3. April bestätigt, wenn der Markt unter 117 $ bleibt. 80, was sehr wahrscheinlich aussieht, und DASH-USD wird einen neuen Boden finden müssen, mit dem aktuellsten Fraktal-Kauflevel bei $ 8. 20; bietet viel Hebelwirkung für eine Abwärtsbewegung.

XEM-BTC (Poloniex): XEM zieht sich zurück ins Gleichgewicht

Nachdem XEM-BTC über die Ichimoku-Wolke gesprungen ist, ist es wieder ins Gleichgewicht gerutscht. XEM wird jedoch höchstwahrscheinlich bereit sein, höher zu springen und weitere Gewinne zu erzielen. Zum Beispiel zeigt das Wochenchart unten, dass die Conversion-Linie in dieser Woche höher steigt, was darauf hindeutet, dass der Markt auch höher steigen wird.

Zweitens, beachten Sie, dass der Awesome-Oszillator anzeigt, dass das langfristige bullische Momentum immer noch im Spiel ist, wenn die Balken höher und grün gefärbt sind.

Drittens, beachten Sie, dass das 50-Prozent-Niveau der bullischen Marubozu-Candlestick-Variante als Widerstand gehalten wurde, wobei XEM-BTC einen frischen Tiefpunkt nahe 0 verzeichnete.00001171, knapp über der wichtigen Unterstützung bei 0. 00001140. Daher bleibt der Aufwärtstrend intakt und wir erwarten einen weiteren bullischen Ichimoku Cloud Breakout.

Eine Bewegung unter 0. 00001140 deutet jedoch auf eine Umkehr und möglicherweise auf das Ende des langfristigen Aufwärtstrends hin. Da der Markt innerhalb der Ichimoku-Wolke liegt, ist ein Ausbruch nach oben oder nach unten möglich, aber die relative Position der Umwandlungslinie zur Basislinie deutet darauf hin, dass sich ein zinsbullisches Momentum durchsetzen wird.

ICN-XBT (Kraken): Käufer haben die Kontrolle

ICONOMI gab am 28. März bekannt, dass es ein Rückzahlungsprogramm einführen werde, das das "Verbrennen" von ICN-Token ab dem 30. Juni beinhalten soll Teilnehmer einen größeren prozentualen Anteil an der gesamten ICN-Token-Menge. Vom 1. April bis 30. Juni werden bis zu 1000 ETHs eingesetzt, um ICN-Token vom Markt zu erwerben und dann aus dem Verkehr zu ziehen. ICONOMI-Mitbegründer Tim Zagar erklärte: "Die Reduzierung der Zirkulation schafft einen Wert in der Knappheit und ist eine großartige Möglichkeit, unsere Investoren für ihre anhaltende Unterstützung zu belohnen. "

Angesichts der Ankündigung von ICONOMI könnte es eine gute Zeit sein, den Altcoin zu kaufen. Der technische Ausblick ist unten mit der wöchentlichen Kursbewegung dargestellt und zeigt auch einen optimistischen Ausblick für ICN-XBT.

Beachten Sie zunächst, dass die Käufer ab dem 20. März für die gesamten sieben Wochentage die Kontrolle hatten, dargestellt durch den bulligen Marubozu-Leuchter. Um einen möglichen Pullback zu nutzen, haben wir Limit-Kaufaufträge auf der Basis von 50 Prozent und Basislevel dieser Marubozu-Kerze mit jeweils 0,000356 und 0,000284 festgelegt. Der Markt sollte diese Unterstützungsniveaus respektieren, und wenn dies der Fall ist, wird sich der Aufwärtstrend fortsetzen.

Zweitens, beachten Sie, dass die Aufwärtsbewegung durch steigende Volumina unterstützt wird, was eine weitere Wertsteigerung für ICN voraussagt.

Drittens, letzte Woche schloss die Kursbewegung oberhalb der Conversion-Linie, was zu einem bullischen Signal führte und eine höhere Wahrscheinlichkeit für einen weiteren Anstieg von ICN-XBT anzeigte, was nahelegt, dass zusätzlich zu den zuvor genannten Limitaufträgen auch Marktordnungen verfolgt werden sollten .

Beachten Sie schließlich, dass die Steigung der Umrechnungslinie steiler wird, was darauf hindeutet, dass der Momentum bullish zu werden beginnt.

Ein Bruch des fraktalen Widerstandes bei 0. 000495 wird weitere bullische Bestätigung geben und Limit-Kaufaufträge werden bei 0,000496 vorgeschlagen. Auch Kaufpositionen so nahe wie möglich zu platzieren, ist eine weitere Strategie, die durch die Position von die Umrechnungslinie (Unterstützung durch Umrechnungslinie).

DCR-BTC (Poloniex): Decred klettert auf die Ränge

Decred wurde erstmals im Januar 2016 von BTCManager als Altcoin identifiziert, das sich sehen lassen könnte. Der Altcoin übertraf andere, um den Platz 10 auf der Liste der höchsten Marktkapitalisierungskryptowährungen der letzten Woche zu sichern, wurde aber seitdem auf die Zahl 12 reduziert.

Die folgende Grafik zeigt die wöchentliche Preisaktion für DCR-BTC. Der Markt hat versucht, die Unterstützung durch die Umrechnungslinie um 0 zu testen.0117 diese Woche.

Käufer haben es jedoch geschafft, einzugreifen und dafür zu sorgen, dass diese Unterstützungsebene erhalten bleibt. Wir erwarten das wöchentliche Schließen des aktuellen Leuchters, bevor wir uns für langfristige Positionen entscheiden. Wenn der Markt am Ende der Woche über der Conversion-Linie bleibt, versuchen wir, eine Long-Position zu schaffen, während wir bis zum 3. April unter 0.117 schliessen, verkaufen wir DCR-BTC.

Kurzfristig versuchen wir, bei der Unterstützung durch die Umschichtungslinie zu kaufen, etwa bei 0 0117, da es weiterhin reichlich Aufwärtspotenzial gibt, mit einer starken Möglichkeit von mehreren, in der Nähe von aufeinanderfolgenden Wochen höheren Höchstständen für DCR- BTC.

DOGE-BTC (Poloniex): Ein schwaches, aber zuverlässiges, bullisches Signal

Dogecoin gab vor zwei Wochen ein schwaches zinsbullisches Signal mit einem Schluss oberhalb der Conversion-Linie, angezeigt durch die wöchentliche Kursbewegung unten. Ein Schlusskurs oberhalb der Umrechnungslinie deutet darauf hin, dass DOGE-BTC Ende Februar die Marke von 0. 00000015 erreicht hat und die Wahrscheinlichkeit weiterer Gewinne höher ist. In dieser Woche scheint die Kursbewegung den Widerstand der Basislinie zu durchbrechen.

Die untenstehende Grafik zeigt auch, dass die Ichimoku-Wolke, die seit September 2016 rot geblieben ist, mit der Entstehung einer grünen Ichimoku-Wolke, die eine bullische Bestätigung gibt, ihre Farbe wechseln wird.

Darüber hinaus verstärkt sich das zinsbullische Momentum, wie der "Awesome Oscillator" (Awesome Oscillator) zeigt, der eine grünere Farbe angenommen hat und tendenziell höher ist. Das Diagramm zeigt das Kaufsignal an, das vom Schalter in der Farbe des Oszillators erzeugt wird, wobei Long-Positionen auf 0 vorgeschlagen werden. 00000024. Alle Long-Positionen sollten verlassen werden, wenn der Markt unter 0 steigt. 00000016, während die erwartete Belohnung diejenige von DOGE-BTC ist wird von der horizontalen oberen Spanne der Ichimoku-Wolke angezogen, wie unten hervorgehoben.

Historisch hat sich DOGE-BTC nach dem Schließen über die Umrechnungslinie im Wochenzeitrahmen zwischen 0 00000050 und 0 00000 100 Einheiten erhöht. Zum Beispiel, als dieses schwache bullische Signal zuletzt gegeben wurde, Anfang Januar 2016, als DOGE-BTC um 0. 00000040 war, stieg das Crypto-Paar in der letzten Januarwoche 2016 auf 0. 00000137. Auch, sobald die Umwandlungslinie unterbrochen wurde als Widerstand im Mai 2015 stieg DOGE-BTC Mitte Juni 2015 von etwa 0. 00000048 auf 0. 00000099.

Daher sollten Kaufpositionen versuchen, die obere Spanne der Ichimoku-Wolke anzusprechen, etwa 0. 00000082, mit Eingabe in der Nähe von 0. 00000024.

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar