Pressemeldungen

Wöchentliche cryptocurrency market outlook 2. november

Pressemeldungen Wöchentliche cryptocurrency market outlook 2. november

BITCOIN vs. ETHEREUM vs. RIPPLE (Dezember 2018).

Anonim

Bitcoin ist vergangene Woche über das wichtige psychologische Niveau von $ 700 gestiegen und hat die Aufmerksamkeit des Traders von anderen Kryptowährungspaaren auf BTC-USD verlagert. Auch der Hype um Zcash war für Altcoins rückläufig. Das schwindende Interesse an Altcoins sah einen enormen Abverkauf, wobei einige Altcoins wie Factoid und Monero in weniger als 24 Stunden einen Rückgang von mehr als 20 Prozent hinnehmen mussten.

BTC-USD (BitStamp)

Die wöchentliche Preisaktion für BTC-USD wird mit der folgenden Tabelle angezeigt. Wir gehen davon aus, dass der Markt weiterhin zu einem fraktalen Widerstand von 778 USD tendieren wird. 85. Die Konversionslinie (blau) ist auch in dieser Woche weiter gestiegen, mit der Unterstützung, dass diese Linie von $ 642 aufwärts ging. 42 bis 664 $. 55. Dies deutet auch darauf hin, dass der Markt eine höhere Wahrscheinlichkeit hat, den Aufwärtstrend fortzusetzen.

Beachten Sie außerdem, dass sich das bullische Momentum verstärkt, wie durch den Awesome Oscillator angezeigt. Nach einigen Wochen mit relativ flachem Moment beginnt der Oszillator höher zu steigen und ist grün, was auf eine bullische Dominanz in den kommenden Wochen hindeutet. Die Aufwärtsbewegung der letzten Woche wurde auch durch höhere Volumina unterstützt, wobei das Kaufinteresse seit der Woche nach dem Bitfinex-Hack am stärksten war. Daher deuten höhere Volumen in der letzten Woche auch auf weitere Gewinne für BTC-USD hin.

Wenn der Markt $ 778 bricht. 85 bis 800 Dollar. Bei einem Anstieg des Kaufdrucks würde der nächste wöchentliche fraktale Widerstand bei USD liegen. 00 auf lange Sicht, siehe unten. Angesichts der Tatsache, dass der Aufwärts-Crossover der Konvertierungslinie über der Basislinie erst vor zwei Wochen realisiert wurde, so wie die Dinge stehen, $ . 00 sollte als gutes langfristiges Ziel für Kaufpositionen dienen.

Der kurzfristige Ausblick wird unten mit dem 4-stündigen Renko-Chart für BTC-USD angezeigt. Die Ichimoku-Wolke ist grün und tendiert höher, wobei BTC-USD versucht, den Widerstand bei $ 765 zu testen. 30. Es wird nur den Sellers empfohlen, die Oberhand zu gewinnen, wenn BTC-USD unter $ 703 fällt. 62.

ETH-USD (Kraken)

Verkäufer versuchten Ether unter die 10 $ zu drücken. Auf der Rückseite waren Bitcoins Stärke und der Zcash-Hype ein psychologisches Problem, aber die Käufer schafften es, die Kryptowährung auf 11 Dollar zu drücken. 26. Im vorherigen wöchentlichen Marktausblick über Kryptowährungen schlugen wir Positionen für 10 $ vor. 50. Beachten Sie, dass sich letzte Woche ein Hammerkerzenhalter gebildet hat, der darauf hinweisen könnte, dass der vorangegangene Abwärtstrend beendet wurde, ähnlich wie der Anfang August und in den folgenden Wochen gestartete Hammerkerzenhalter.

Letzte Woche erreichte der ETH-USD ein Tief von $ 9.23 und dies könnte eine fraktale Unterstützung bilden, vorausgesetzt, dass Ether in der kommenden Woche über diesem Level bleibt. Wenn ETH-USD jedoch unter $ 9 fällt. 23, würden wir ein Ziel für 7 $ setzen. 00, eine vorherige fraktale Unterstützung. Die Umrechnungslinie bietet Widerstand bei $ 11. 83 und eine wöchentliche Schließung über 11 $. 83 wird auf lange Sicht einen bullischen Ausblick erfordern. Die Preisaktion hat diesen Widerstand bisher getestet, wurde aber wieder auf 11 $ reduziert. 17 zum Zeitpunkt des Schreibens. Die untenstehende Grafik zeigt, dass es in dieser Woche bisher eine Unentschlossenheit unter den Händlern gibt, die durch den Doji-Leuchter angedeutet wird.

Allerdings wird das baissierende Momentum durch den Awesome-Oszillator angezeigt, der rot und tendenziell niedriger ist. Der Oszillator scheint unter die Nullschwelle zu fallen und würde ein langfristiges Verkaufssignal liefern.

Die kurzfristigen Aussichten sind mehrdeutig, da der Markt derzeit im 4-Stunden-Zeitrahmen einen bullischen Renko-Leuchter bildet. Die folgende Grafik zeigt die wichtigsten Break-Level für ETH-USD. Bei Kaufaufträgen wird empfohlen, auf die vollständige Bildung des zinsbullischen Renko-Leadsticks zu warten, sobald ETH-USD über $ 11 halten kann. 35. Der Markt sollte dann versuchen, zu einem fraktalen Widerstand von 12 Dollar zu tendieren. 11 und 14 $. 38. Wenn ETH-USD jedoch unter 10 $ fällt. 59, erwarten wir die 10 $. 00 psychologische Ebene erneut getestet werden.

XRP-BTC (Poloniex)

Der Hype um den Kursanstieg von Zcash und Bitcoin ließ XRP-BTC stark fallen. Letzte Woche haben die Verkäufer während des gesamten Zeitraums die Kontrolle behalten, aber das Abwärtsmomentum wurde auf einem wichtigen Unterstützungsniveau gekürzt. Die Unterstützung bei 0. 00001122, die von der Basis des zinsbullischen Marubozu-Leuchters zur Verfügung gestellt wird, ist in der Tabelle unten angegeben. Ripple hat sich von diesem Niveau erholt und könnte ein guter Einstieg in eine langfristige Kaufposition sein. Wenn der Zcash-Hype schwindet, sollten wir sehen, dass XRP-BTC den Aufwärtstrend fortsetzt und der bullische Ausblick intakt bleibt, solange XRP-BTC über 0 hält. 000001122.

Der kurzfristige Ausblick wird unten für XRP-BTC und angezeigt zeigt, dass eine weitere bullische Bestätigung mit einer Bewegung über 0. 00001177 erfolgen wird, da dies zur Bildung eines zinsbullischen Renko Candlestick führen wird und den Beginn eines Aufwärtstrends markieren wird. Jedoch wird XRP-BTC Verluste sehen, wenn es einen Breakout unter 0 gibt. 00001093.

ETC-USD (Poloniex)

Ein Bruch unter $ 1. 00 wurde letzte Woche für ETC-USD realisiert und jetzt liegt die Kryptowährung wahrscheinlich zwischen $ 1. 00 und $ 0. 50 Stufen. Die Conversion-Linie hat jedoch diese Woche die Trendwende gestoppt und ist nun horizontal. Die Umrechnungslinie bietet jetzt einen Widerstand von 1 $. 20. Letzte Woche war das höchste Verkaufsvolumen an der Poloniex-Börse seit Ende August, was auf weitere Verluste hindeutet. Wir rechnen mit einem weiteren Abwärtstrend für ETC-USD, bevor wir uns auf 1 $ zubewegen. 20, wobei die flache Umwandlungslinie ein Gleichgewicht vorschlägt, wird in dieser Zone gefunden.

XMR-USD (Poloniex)

XMR-USD konnte die 6 $ unterschreiten. 00 psychologische Ebene letzte Woche und etablierte ein frisches Tief bei $ 4.19. Monero scheint zu seinem vorherigen Bereich zurückzukehren, wobei die nächste Unterstützung bei $ 3 gefunden wurde. 30. Die Umwandlungslinie hat in dieser Woche begonnen, nach unten zu tendieren, was auf eine höhere Wahrscheinlichkeit von Verlusten für XMR-USD hindeutet. Darüber hinaus scheint die Ichimoku-Wolke, die derzeit eine grüne Farbe hat, ihre Farbe zu ändern und sobald sie rot geworden ist, wird dies eine weitere bearishe Bestätigung geben.

SDC-BTC (Poloniex)

Während viele Altcoins von Bitcoins Preisanstieg und dem Zcash-Start belastet wurden, ist ShadowCash (SDC) eine Kryptowährung, die sich gut gehalten hat. Die untenstehende Grafik zeigt die wöchentliche Preisaktion für SDC-BTC und zeigt, dass ShadowCash letzte Woche bei der Eröffnung der Woche kaum verändert wurde. Nach einem Allzeithoch bei 0. 0039 hat sich der Kurs wieder zurückentwickelt und fand bei 61. 8 Prozent Retracement bei 0. 00172315 Unterstützung. Seither ist SDC-BTC höher tendiert und regt das Hoch bei 0. 0039 an in den kommenden Wochen erneut getestet.

Der unten gezeigte Ichimoku-Indikator zeigt, dass sich das bullische Momentum zu verstärken beginnt, wie die Konvertierungslinie signalisiert, die sich in dieser Woche stark erhöht hat. SDC-BTC bleibt innerhalb der Ichimoku-Wolke, was darauf hindeutet, dass der Markt im Gleichgewicht ist. Ein optimistischer Ausblick wird vorgeschlagen, da die Ichimoku-Wolke grün geworden ist, was darauf hindeutet, dass sich in den kommenden Wochen ein Aufwärtstrend durchsetzen wird.

ZEC-USD (Poloniex)

Zcash kam mit einem Paukenschlag auf den Markt, wobei die Privatsphäre-kritische Kryptowährung zum Zeitpunkt des Schreibens mehr wert war als Bitcoin. Die unten stehende 4-Stunden-Chart illustriert die wilden Schwankungen in der Zcash seit ihrem Start am 28. Oktober. Nach dem Aufbau einer 4-stündigen Session nahe der Conversion-Linie erreichte Zcash ein bullisches Momentum und erreichte ein Hoch bei $ 2, 502. 77. HOwever, ZEC -USD ist unter die Umrechnungslinie zurückgegangen, was auf eine höhere Wahrscheinlichkeit für eine Abwärtsbewegung hindeutet.

Eine Schlüsselunterstützung liegt bei $ 404. 85, der aktuellste Fraktal-Kauflevel, der als ein guter Bereich für Limit-Kaufaufträge für ZEC-USD dienen könnte. Die Conversion-Linie bietet derzeit einen Widerstand bei $ 1, 465. 94.

Das stündliche Renko Candlestick-Chart wird unten für ZEC-USD angezeigt und erfordert einen kurzfristigen bärischen Ausblick. Der Markt schloss vor kurzem unter der Basislinie und signalisiert eine rückläufige Dynamik. Ein Durchbruch über $ 1, 325. 06 ist erforderlich für einen Wechsel zu einem optimistischen Ausblick.

DASH-USD (Poloniex)

Die folgende Tabelle zeigt das 4-stündige Renko-Diagramm für Dash. Beachten Sie, dass die Ichimoku-Wolke von Grün zu Rot übergegangen ist, was den Beginn eines Abwärtstrends für DASH-USD signalisiert. Darüber hinaus liegt die Basislinie oberhalb der Umwandlungslinie, was darauf hindeutet, dass ein rückläufiges Momentum dominieren wird. Schließlich hat die Preisaktion die Ichimoku-Wolke unterboten und sieht nun aus, die aktuelle fraktale Unterstützung bei $ 6 zu testen. 85. Daher bleibt unser Ziel bei $ 7. 63 bis 6 $. 85 für DASH-USD in den nächsten Wochen.

FCT-BTC (Poloniex)

Die tägliche Preisaktion für FCT-BTC ist unten gezeigt, mit einem frischen Tief bei 0. 00227103, das am 29. Oktober etabliert wurde und eine fraktale Unterstützung bildet. Derzeit liegt die FCT-BTC-Rate bei 0.00275116 und schaut weiter nach oben. Da FCT-BTC näher an einer fraktalen Unterstützung ist als der neueste Fraktalwiderstand, erwarten wir, dass Factioids zurückspringen und zu 0. 0042611 tendieren. Außerdem konvergierten die Konvertierungslinie und die Basislinie, was eine Aufwärtskreuzung hervorhebt, die auftreten kann wird ein bullisches Signal liefern.

Beliebte Beiträge