Crypto

Wöchentlicher Digest: Bitcoin Zum Mond, Wieder?

Crypto Wöchentlicher Digest: Bitcoin Zum Mond, Wieder?

Andreas Deutsch: Disney, McDonald's, Michael Kors, Paypal, Adidas, Zalando (November 2018).

Anonim

Bitcoin Weekly Digest

Hier bei CoinReport um die wöchentlichen Bitcoin-Nachrichten und Schlagzeilen für unsere Leser aufzuschlüsseln. Der dieswöchige Digest, der am 17. Mai 2014 endete, war zum ersten Mal voller guter Nachrichten für Bitcoin. Vielleicht ist es die Ankunft des Sommers, aber die Geister sind definitiv höher, überall!

Der chinesische Trotz ringt gegen den Durchbruch der PBOC

Diese Woche waren die Nachrichten über Bitcoin in China überraschend positiv. Trotz des jüngsten Vorgehens der PBOC gegen Bitcoin, kam der reichste Mann in Asien zur Unterstützung der digitalen Währung. Li Ka-shing, hat sich entschieden, seine Investition in Bitcoin und BitPay durch Horizons Ventures zu erhöhen.

Darüber hinaus wägen die Bitcoin-Börsen in China jetzt ihre Möglichkeiten ab, wie man gegen die Razzia vorgeht. Mit Gesprächen über eine mögliche Vertiefung des Vorgehens planen einige Börsen, ihre Aktivitäten aus China zu verlagern, um ihre Plattformen zu schützen.

Leon Li, Gründer und Geschäftsführer eines Austauschs, Huobi, sagte der South China Morning Post:

"Wir haben zwei Wege, unsere Plattform zu schützen. Wir versuchen, ein Offshore-Konto zu schaffen und international zu werden. Wir wollen das Geld des Kunden in China nicht anfassen, denn vielleicht wird sich die [Regulierung] verschlechtern. "

Solche Maßnahmen sind nicht auf den Austausch beschränkt. Der Bitcoin-ATM-Hersteller BitOcean könnte sich auch anderswo in Asien bewegen, wenn das Bikoin-Durchgreifen in China weiter besteht. Der Geschäftsführer, Hong Cheng, erklärte, dass sie das Geschäft ins Ausland verlagern können, aber immer noch auf dem Festland produzieren. Das ist nicht illegal. Dann verkaufen wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Ausländer, die es wollen. China ist nur ein Teil der Welt; Bitcoin gehört zur Welt. "

Trotz der Warnungen der PBOC bezüglich Bitcoin hatte Chinas erster Global Bitcoin Summit eine beeindruckende Beteiligung. Hunderte Besucher und Veranstalter, Li Xiaolai, hatten einige begeisterte Worte für Enthusiasten:

"Thailand hat Bitcoin bereits verboten, ebenso Russland. Aber wen interessiert es, wenn China es verbietet, solange jeder weiß, dass die ganze Welt es nicht verbieten kann. "

Nach dem Gipfel hat der chinesische Musiker Zhang Zhang das erste Musikvideo geschrieben, in dem er Bitcoin huldigt. "Wir sind alle Bitcoins" verherrlicht Bitcoin als ein Werkzeug zur Beseitigung von Ungerechtigkeiten und zur Stärkung der Benutzer.

Amsterdam Bitcoin 2014 Konferenz

Die mit Spannung erwartete Bitcoin-Konferenz 2014 ist in Amsterdam im Gange. Die jährliche Veranstaltung, die von der Bitcoin Foundation organisiert wurde, hat bisher mehr als 1000 Teilnehmer empfangen, darunter auch einige der Top-Namen in digitaler Währung. Überbestände. com CEO, Patrick Byrne machte die Eröffnungsrede und zerstreute alle Illusionen, die Overstock. com hat sich mit Bitcoin für die Werbung engagiert. Er sagte:

"So sehr ich auch Bitcoin liebe, ich bin der Krypto-Revolution."

Japan und VAE Chime in

Japan scheint seit dem MtGox Debakel einen Bauch voller Bitcoin zu haben. Diese Woche kündigten die japanischen Regulierungsbehörden an, dass sie die digitale Währung nur überwachen werden, anstatt Bitcoin zu regulieren. Dieser Hands-Off-Ansatz hat natürlich seine Vor- und Nachteile, aber gemäß der japanischen Regierungsregulierung der digitalen Währung fällt er nicht in ihre Zuständigkeit. Seit dieser Woche werden Pläne zur Überwachung von Bitcoin und potenziell damit verbundenen illegalen Aktivitäten diskutiert.

Bargeld war in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) traditionell König, aber seit der Finanzkrise im Jahr 2008 haben die Banken in den VAE versucht, ihr Bankensystem zu überarbeiten. Jetzt, bevor sie in der Ära des digitalen Zahlungsverkehrs zurückbleiben, werden die VAE endlich ihre Zahlungstechnologien auf den neuesten Stand bringen. Das Upgrade der Infrastruktur könnte die VAE für digitale Währungen wie Bitcoin öffnen.

Farhad Irani, Leiter des Privatkundengeschäfts bei der Bank Mashreq, sagte:

"In den nächsten drei bis fünf Jahren werden Sie einen bedeutenden [Technologie] Rollout unter den Banken sehen, die in der Region mit Backoffice arbeiten Operationen, die in die Cloud verlagert werden. "

Testing, Testing …

Britische Second-Hand-Elektronikbörse CeX führt ein dreitägiges Experiment durch und ersetzt das Pfund durch Bitcoin in einem seiner schottischen Geschäfte. Durch den Umzug können Kunden vorübergehend Waren mit Bitcoin kaufen. CeX wird der erste britische Einzelhändler sein, der solche Käufe erlaubt. Das Experiment steht in engem Zusammenhang mit dem Streben nach schottischer Unabhängigkeit und wird hoffentlich zeigen, dass Bitcoin unabhängig von der Verwendung des britischen Pfundes in Schottland sein kann. Das Experiment könnte sogar zeigen, dass überhaupt kein Geld benötigt wird … nur vielleicht.

Große Schritte und Meilensteine ​​

eBay-Chef John Donahoe beantwortete diese Woche Aktionärsfragen in einer Aktionärsversammlung. Als das Thema Bitcoin angesprochen wurde, war seine Antwort begeistert. Donahoe, der glaubt, Bitcoin sei aufregend, sagte:

"Wir glauben, dass Bitcoin in Zukunft eine sehr wichtige Rolle spielen wird. Wie genau das ausgeht und wie wir es am besten nutzen und mit PayPal aktivieren können, darüber denken wir aktiv nach. Es ist auf unserem Radarschirm. "

Der Top-Bitcoin-Wallet-Anbieter Blockchain feierte diese Woche einen gewaltigen Meilenstein und überholte die Marke von 1,6 Millionen Nutzern. Der Erfolg spiegelt nicht nur die hohe Qualität und den zuverlässigen Service wider, den Blockchain bietet, sondern bestätigt auch, dass Bitcoin immer noch auf dem Weg zum Mond ist, trotz der Schläge, die es genommen hat.

Lass uns wissen, wenn wir wichtige Neuigkeiten dieser Woche im Kommentarbereich verpasst haben!

Folge mir

Beliebte Beiträge