Banken

Was wird die Zukunft halten? Bitcoin Preisprognose für 2016

Banken Was wird die Zukunft halten? Bitcoin Preisprognose für 2016

Der jüngste Rückgang des Bitcoin-Preises kam als eine Überraschung für viele und leitete eine Menge Social-Media-basierte Diskussion über die Zukunft der berühmtesten Kryptowährung der Welt.

Der kürzliche BitFenix-Crash soll der Grund für den Absturz gewesen sein und zu einer weitverbreiteten Panik unter den Händlern geführt haben. Allerdings waren einige Tech-Innovatoren sehr froh, billigen Bitcoin in die Hände bekommen zu können. Kim Dotcom, der Gründer von MegaUpload (eine Seite, die wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung nicht mehr erreichbar ist), nahm Twitter zur Kenntnis, um seine Meinung zu diesem Thema zu äußern, während er auf den Zusammenbruch des chinesischen Aktienmarktes hinwies, den schlimmsten der letzten acht Jahre.

Der Bitcoin-Preis war aufgrund der vielen Variablen der Kryptowährung immer schwer abzuschätzen, so dass es schwierig wird, einen zukünftigen Wert zu schätzen. Es gibt keine genauen Preisvorhersagen für Bitcoin , aber einige Leute und Unternehmen geben ständig ihre besten Vermutungen ab.

Um unseren Lesern zu helfen, einige der Diskussionen über den Bitcoin-Preis besser zu verstehen, haben wir Ansichten zusammengetragen, die von verschiedenen Firmen und Kryptowährungs-Enthusiasten über die Preisvorhersage des nächsten Jahres geteilt werden.

Aktueller Wert von Bitcoin

Am 11. März 2015, MoneyMorning. com veröffentlichte einen Artikel mit dem Namen Bitcoin Price Prediction: Warum es erst jetzt den wahren Wert findet . Der Artikel wurde später von NASDAQ veröffentlicht, der weitere Details hinzufügte und dabei half, einige der Missverständnisse über Bitcoins Wert zu beseitigen.

Um den tatsächlichen Wert von Bitcoin zu verstehen, erwähnt NASDAQ Ergebnisse, die zuvor von WizSec, einem Bitcoin-Sicherheitsunternehmen, geteilt wurden.

Ihre Ergebnisse legen nahe, dass der Hauptgrund für den Preisanstieg bei Bitcoin war in der Tat, ein Bot namens Willy . Der Bot war anscheinend dafür verantwortlich, mehrere Accounts auf Mt. zu erstellen. Gox verwendet gefälschte US-Dollar, um in regelmäßigen Abständen große Mengen an BTC zu kaufen, was letztlich den Preis pumpt.

Nach Angaben von WizSec war Willy allein für 25 bis 90 Prozent des Gesamtvolumens verantwortlich, das auf MT gehandelt wurde. Gox zu der Zeit. Der steigende Bitcoin-Preis veranlasste auch chinesische Investoren und Börsen, in Bitcoin zu investieren, was den Preis weiter erhöhte. Ende Januar 2014 begann Willy schnell große Mengen an Bitcoin zu verkaufen, was zu einem beispiellosen Preisverfall führte. Die Leute haben nicht ganz verstanden, was damals passierte, und deswegen wurden viele Missverständnisse über den tatsächlichen Wert von Bitcoin gebildet.

Jetzt, da wir verstehen, warum Bitcoin zu diesem Zeitpunkt so hohe Preise erreicht hat, sind wir jetzt in einer besseren Position, seinen zukünftigen Kurs vorherzusagen.

Bitcoin-Preisprognosen für 2016

Die Prognosen für dieses Jahr waren nach den Preisschwankungen des Vorjahres eher realistisch. Zu der Zeit wurde die Möglichkeit, dass ein Bitcoin $ 1 Million wert ist, nicht für unmöglich gehalten, aber jetzt glauben mehr als 60 Prozent der Community, dass dies unrealistisch ist.

Die amerikanische Wertpapierfirma Wedbush veröffentlichte kürzlich einen Bericht, in dem über den Bitcoin-Preis im Jahr 2016 spekuliert wird. Der Bericht behauptet, dass aufgrund von das Potenzial von cryptocurrency, Kosten zu senken , seine Nachfrage und Verwendung im E-Commerce, Überweisung steigt und Mikrozahlungsindustrien.

Der Bericht prognostiziert, dass Bitcoin in den kommenden Jahren die Gebühren für Online-Zahlungen von drei auf acht Prozent auf weniger als 0,5 Prozent senken und gleichzeitig die Kosten für Überweisungen von fünf auf zehn Prozent senken kann ein Prozent.

Wedbush schätzt, dass der Bitcoin-Preis 2016 bei etwa 400 Dollar liegen wird. Der Hauptgrund für ihre Behauptung ist der Glaube an Bitcoins Fähigkeit, finanzielle Zahlungen wie Überweisungen und Online-Zahlungen zu übernehmen.

Das Unternehmen spekuliert, dass Bitcoin bis 2025 10 Prozent aller Online-Zahlungen, 20 Prozent des Überweisungsmarktes und 20 Prozent des Micropayments-Marktes ausmachen wird. Sie folgerten, dass das Bitcoin-Netzwerk fast $ 596 Milliarden am Finanzmarkt ausmachen wird .

Die Ansichten von Branchenexperten

Roger Ver, der als "Bitcoin Jesus" bekannte Kryptowährungsinvestor und -aktivist, sagte, dass er ein Optimist sei und glaubt, dass Bitcoin 2016 höhere Preise und höhere Volatilität sehen wird .

Roger Ver twitterte kürzlich auch über Bitcoin, der die Welt zu einem besseren Ort macht: "Eine bessere Welt wird nicht mit Stimmen, Waffen, Bomben oder Panzern gewonnen. Es wird mit Verschlüsselung, 3D-Druck, Mesh-Netzen, Drohnen und Bitcoin gewonnen ", schrieb er in sozialen Medien.

Vor einigen Tagen wurde Matthew Roszak, der Gründungspartner von Tally Capital, gefragt, wo er den Bitcoin-Preis im kommenden Jahr sehen werde. "Ich denke, Bitcoin ist eines der größten fehlbewerteten Vermögenswerte, die ich in meiner Karriere gesehen habe", sagte er.

Darüber hinaus erklärte er, dass mit der wachsenden Zahl von Unternehmen, Branchen und Einzelpersonen, die Bitcoin einführen, cryptocurrency den Investoren und Unternehmern , die in der heutigen modernen Welt tätig sind, die besten Chancen bietet.

Während er über Bitcoin als Investition spricht, sagte der amerikanische Risikokapitalgeber Tim Draper, er erwarte, dass Menschen zu Bitcoin laufen, wie sie es mit Gold tun. "

Der andere Grund, warum Bitcoin steigen wird, liegt in der steigenden Akzeptanz und in der Tatsache, dass es immer nur 21 Millionen Bitcoins geben wird. Wenn die Nutzung steigt und das Angebot konstant bleibt, ist das Ergebnis der Preis . Der steigende Preis wird Investoren dazu bringen, mehr in die Währung zu investieren, was den Prozess weiter verewigen wird.

Draper erklärte, dass der Hauptgrund für den Preissturz von Bitcoin Bergleute sind, die ihre BTC verkaufen, um Stromrechnungen zu bezahlen . Aber, obwohl Bitcoin Adoption wird weiter zunehmen, die Möglichkeit, direkt für Stromrechnungen mit Kryptowährung bezahlen wird auch schließlich passieren, die im Ergebnis wird dazu beitragen, das Problem zu beheben.

Gemäß den oben genannten Gründen wird Bitcoin wahrscheinlich eine höhere Volatilität aufweisen, wenn der Markt reift und neue Nutzungsarten erfunden werden. Während der Preis mit einigen großen Rückgängen nach zwei bis drei Monaten aufgrund einer beliebigen Anzahl von Ereignissen stetig steigen wird, würde die allgemeine Preisvorhersage für Bitcoin 2016 irgendwo zwischen 400 und 600 Dollar pro Bitcoin liegen.

Der Wert der Kryptowährung wird wahrscheinlich auch in einigen Jahren um das Doppelte steigen, so dass der Preis im Jahr 2017 bei 1.000 bis 1.400 US-Dollar liegt.

Teilen Sie uns Ihre Prognosen für den Bitcoin-Preis für 2016 mit die Kommentare.

Haftungsausschluss: Die hierin enthaltenen Ansichten und Meinungen spiegeln die Ansichten und Meinungen des Autors wider und spiegeln nicht notwendigerweise die Ansichten von wider. Folglich wird keine Garantie für die Genauigkeit der hierin enthaltenen spezifischen Prognosen, Projektionen oder Vorhersagen abgegeben oder impliziert.

Bitcoin Video Crash Kurs

Kenne mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine Email pro Tag für 7 Tage, kurz und lehrreich, garantiert.

Beliebte Beiträge