Pressemeldungen

Warum vpns wichtig sind und wie privatix die industrie zu revolutionieren scheint

Pressemeldungen Warum vpns wichtig sind und wie privatix die industrie zu revolutionieren scheint

Was bringen Blockchain & Bitcoin * Wirtschaftsexperte Frank Bethmann erklärt es * Apps für Blinde (Kann 2019).

Anonim

VPNs werden immer wichtiger für verschlüsselte Datenübertragungen und Privatix will die Branche mit einem Blockchain-basierten VPN-Netzwerk grundlegend verändern, so dass die Nutzer Bandbreite kaufen und verkaufen können.

[Hinweis: Dies ist ein gesponserter Artikel.]


Sich in einer digitalen Welt schützen

Wir leben in einer Welt, in der unser gesamtes Leben online ist. Alles, von Ihrem Warenkorb und Bildern über Freunde bis hin zu sensibleren Informationen wie Passwörtern für Bankkonten und Kreditkarteninformationen, ist irgendwo im Internet zu finden. Deshalb sollten Cyber-Sicherheit und der Schutz Ihrer persönlichen Daten ganz oben auf der Prioritätenliste stehen beim Zugriff auf das Internet. Cyber-Kriminelle haben die Möglichkeit, eine Fülle von Informationen über Sie zu finden, nur indem Sie Ihre IP-Adresse finden. Ihr Name, Ihre Adresse und sogar die von Ihnen besuchten Websites und Anwendungen, die Sie verwenden, können verfolgt werden.

VPNs oder virtuelle private Netzwerke haben in den letzten Jahren enorme technologische Fortschritte gemacht, da Internetbenutzer sich bemühen, sich online zu schützen. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist ein VPN ein Dienst, mit dem Benutzer eine sicherere und verschlüsselte Verbindung zu einer der Websites herstellen können, die sie täglich verwenden. Es wurde ursprünglich entwickelt, um Remote-Mitarbeitern eine sichere Verbindung mit dem firmeneigenen privaten Netzwerk zu ermöglichen, hat sich jedoch auf eine Vielzahl von Anwendungsfällen ausgeweitet.

Warum ein VPN verwenden?

Jeder, der ein VPN regelmäßig nutzt, hat seine eigenen Gründe dafür, aber es gibt eine Reihe von Gründen, einen zu verwenden, auch wenn Sie ein Benutzer ohne sehr sensible Daten sind. Bei Verwendung eines VPN werden alle empfangenen und gesendeten Daten verschlüsselt. Es schirmt es nicht nur vor Kriminellen ab, sondern auch vor allen Dritten wie Internet Service Providern. Ein weiterer beliebter Aspekt ist die Tatsache, dass Sie während der Nutzung eines VPN beim Surfen auf Websites volle Anonymität haben. Mit VPNs können Sie auch Websites und andere Dienste anzeigen, die normalerweise in dem von Ihnen verwendeten Netzwerk blockiert werden. Für Menschen, die in Ländern leben, in denen die Regierung den Internetverkehr freigibt, scheint dies trivial, aber für Menschen, die in Ländern leben, in denen ihr Zugang eingeschränkt ist, kann dies eine wichtige Fähigkeit sein.

Während VPNs eine Vielzahl von Problemen lösen, kommen sie nicht ohne eigene Probleme aus. Zunächst einmal, wenn Sie freie VPN-Software verwenden, bietet es oft langsamere Verbindungen und Datenobergrenzen. Einige beschränken, aus welchem ​​Land Sie sich verbinden können und bieten nur einige Länder an. Andere VPNs lösen diese Probleme, aber diese erfordern oft ein monatliches kostenpflichtiges Abonnement.

Die Distributed-Network-Lösung

Privatix, ein etablierter und bekannter VPN-Anbieter, möchte die Art und Weise ändern, wie sich Menschen online sichern. Sie bauen das erste blockchain-basierte VPN-Netzwerk der Welt, das auf dem Ethereum-Netzwerk läuft. Es wird als dezentraler, autonomer und Peer-to-Peer-Bandbreitenaustausch betrieben, bei dem Nutzer ihre ungenutzte Bandbreite an andere verkaufen können, während sie diese nicht nutzen.

Da rund 90% des weltweiten Prepaid-Internetverkehrs die meiste Zeit ungenutzt bleiben, ist die Möglichkeit, Teile davon zu verkaufen, ein unglaubliches Konzept. Verkäufer können die Plattform nutzen, um ihre ungenutzte Bandbreite zu verkaufen, während die Kunden die genaue Menge an Daten, die sie benötigen, kaufen können. Die Kosten dieses Systems sind im Vergleich zu herkömmlichen Systemen gering, da Verkäufer Geld verdienen und Kunden jedes Jahr Hunderte einsparen. Der Marktplatz richtet sich nicht nur an Verbraucher, sondern auch an Unternehmen. Unternehmen können auf dem Privatix-Netzwerk ihre eigenen persönlichen VPNs aufbauen.

Das Netzwerk kann auch als Inhaltsverteilungsnetzwerk oder CDN fungieren. Derzeit sitzen die Kosten bei 0 US-Dollar. 15 pro Gigabyte. Mit dem Privatix-Netzwerk konnten die Preise jedoch um bis zu sechs Mal gesenkt werden. Unternehmen wie Netflix oder Hulu könnten mit einem solchen Netzwerk jährlich Millionen einsparen, was wiederum dem Endverbraucher Geld spart.

Menschen können Zugang zu einem kostenlosen, zuverlässigen und schnellen VPN erhalten, indem sie einfach ihre Bandbreite mit anderen teilen und Bandbreite von anderen kaufen. Oder sie haben die Möglichkeit, ein wenig Geld auszugeben, indem sie den ungenutzten potenziellen Verkehr vermieten.

Das Netzwerk wird über ein natives Kryptowährungs-Token namens Privatix-Token laufen, das gegen andere digitale Assets ausgetauscht werden kann. Die Münze wird über einen symbolischen Verkauf verteilt, wobei die Leute versuchen, das Projekt zu unterstützen, indem sie sich an dem Projekt beteiligen. Der Token-Verkauf ist tatsächlich live, während ich tippe, und weitere Informationen finden Sie unter // privatix. io / # tokenSale


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Privatix.

Beliebte Beiträge