bitcoin

Wird bitcoins schöpfer einen nobelpreis gewinnen?

bitcoin Wird bitcoins schöpfer einen nobelpreis gewinnen?

Why Big Oil Conquered The World (Juni 2019).

Anonim

Mit Blick auf unsere lange Liste von Nobelpreisträgern zählen Rudyard Kipling für seinen Beitrag zur Literatur, Milton Friedman für Wirtschaft, und Peter D. Mitchell für seine Arbeit auf dem Gebiet der Chemie. Die Auszeichnung gibt es schon seit weit über einhundert Jahren und sie wird Männern und Frauen verliehen, die nicht nur in einzelnen Gesellschaften, sondern auch in der ganzen Welt etwas anderes machen. Diese Gewinner bringen Nationen zusammen und kreieren Dinge, die für kommende Generationen weiterleben. Genauso wird Satoshi Nakamoto, der mysteriöse Schöpfer hinter Amerikas beliebter Kryptowährung (wir sprechen natürlich von Bitcoin), ihren Reihen beitreten?

Lesen Sie auch: Kann Bitcoin Zensur-resistent und gleichzeitig behördlich konform sein?

In einer überraschenden Wendung des Schicksals hat Nakamoto eine Nominierung für den Nobelpreis in der Kategorie Wirtschaft für seine Arbeit im Bereich der digitalen Währung erhalten. Bhagwan Chowdry, Professor für Finanzwesen an der Anderson School of Management der UCLA in Los Angeles, Kalifornien, präsentierte den Vorschlag, den viele Kryptowährungs-Enthusiasten als eine überfällige Anerkennung von Satosis Einfluss, seiner Brillanz und seinen Bemühungen empfinden.

Chowdry selbst behauptet, dass die Technologie hinter Bitcoin die bedeutendste Entwicklung im 21. Jahrhundert ist, und er glaubt, dass dies alles ändern wird, was wir über Finanzen wissen. Chowdhry erklärt:

Ich bin absolut ernst damit, Satoshi Nakamoto für den Preis zu empfehlen … Die Erfindung von Bitcoin - einer digitalen Währung - ist nichts weniger als revolutionär … Ich kann kaum an eine andere Innovation im Bereich der Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten denken beeinflussen […]. Satoshi Nakamotos Bitcoin-Protokoll hat aufregende Innovationen im FinTech-Bereich hervorgebracht, indem es gezeigt hat, wie viele Finanzkontrakte - nicht nur Währungen - digitalisiert, sicher verifiziert und gespeichert und sofort von einer Partei zur anderen übertragen werden können … Der Beitrag von Satoshi Nakamoto wird sich nicht nur ändern wie wir über Geld denken; Es sollte auch die Rolle der Zentralbanken bei der Durchführung der Geldpolitik beeinflussen.

Es gibt nur ein kleines Problem. niemand weiß, wer Satoshi Nakamoto ist! Es gibt keine Aufzeichnungen über den Namen, der jemals vor dem Jahr 2009 existierte, als ein unter diesem Namen verfasstes Papier, das Bitcoin erklärt, und die Kodierung dahinter in die Veröffentlichung kamen. Es war auch nie klar, ob Satoshi Nakamoto tatsächlich eine oder mehrere Personen ist. Journalisten und Kryptowährungsexperten haben lange darüber debattiert, dass die Schaffung von Bitcoin nicht das Produkt eines Geistes sein konnte, egal wie mächtig und intelligent es auch sein mag, und der Name beschreibt wahrscheinlich die Zusammenarbeit mehrerer brillanter Gehirne, die zusammenarbeiten. Einige sind sogar so weit gegangen zu behaupten, dass Nakamotos Name eine Gruppe von Finanzinstitutionen sein könnte, oder interessanterweise eine Frau, die sich hinter der Identität eines Mannes versteckt.

Alle Nobelpreisträger erhalten für ihre Arbeit einen hohen Preis von $ 1 Million, aber viele glauben, dass das Preisgeld wenig dazu beitragen wird, den zurückgezogen lebenden und geheimnisvollen Satoshi aus seiner Winterhöhle zu ziehen. Laut Bitcoin-Transaktionsprotokollen enthält Nakamotos Bitcoin-Brieftasche derzeit über 200 Millionen Dollar. Es ist also nicht so, dass Geld ein echtes Problem für den mysteriösen Erfinder ist.

Überall, wo Satoshi ist, versteht er wahrscheinlich die Tiefe seiner Schöpfung, und dass sie die Finanzwelt in den kommenden Jahren weiter beeinflussen wird.

Was sind Satoshi Nakamotos Gewinnchancen? Glaubst du, er (oder sie) hat eine gute Chance? Veröffentlichen Sie Ihre Kommentare unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Zmescience. com

Beliebte Beiträge