Bitcoin

Winklevos Bitcoin-Fonds Wird An Nasdaq Notiert

Bitcoin Winklevos Bitcoin-Fonds Wird An Nasdaq Notiert

Die Winklevoss-Brüder schließen sich der Absicherung an die Zukunft ihres Bitcoin-Fonds. Am vergangenen Donnerstag teilten Cameron und Tyler mit, dass sie den Fonds an der Nasdaq-Börse notieren wollten.

Going Nasdaq

Das kommt, nachdem die Securities and Exchange Commission die Anleger vor den potenziellen Risiken im Umgang mit digitalen Münzen wie Bitcoin gewarnt hat. Die Kommission hat diesen Warnhinweis auf ihrer Website veröffentlicht:

"Ein neues Produkt, eine neue Technologie oder eine neue Innovation - wie Bitcoin - kann Betrug und riskante Investitionsmöglichkeiten mit sich bringen. "

Wie bei allen Innovationen gibt es Risiken und Vorteile.

Ein Analyst von Wedbush Securities bitcoin, Gil Luria, behauptet, dass es für die Kommission, Bitcoin so weit kommen zu lassen, bedeutet, dass es eine bessere Zukunft haben könnte.

Die Winklevoss-Zwillinge sind in der Bitcoin-Branche sehr präsent und haben Dinge wie den Winkdex, den Winklevoss Bitcoin Trust und den Winklevoss Bitcoin Fund geschaffen. Die Brüder haben in Unternehmen wie BitInstant investiert und besitzen Millionen von Bitcoins.

Mit dem Sprung des Bitcon Fund auf die Nasdaq wird die elektronische Handelsbörse dazu beitragen, Bitcoins mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Mit Bitcoins Übergang zum Nasdaq hoffen die Zwillinge den Anlegern eine schnelle und einfache Möglichkeit zu geben, Bitcoin kennenzulernen.

Cameron Winklevoss sagt:

"Unser Ziel bei dieser ganzen Sache war es, es so ähnlich wie möglich mit dem Gold E. T. F. zu machen. Wir versuchen, die Reibung beim Kauf von Bitcoins zu verringern und es zu sichern. "

Luria glaubt, dass die digitale Währung aufgrund der Volatilität von Bitcoin riskant ist. Er sagt, "Der Preis könnte nach dem Börsenschluss enorm sinken, und Sie werden nichts dagegen tun können. "

Bitcoins können im Gegensatz zum traditionellen Börsenhandel rund um die Uhr gehandelt werden. Dies bedeutet, dass sich der Preis immer bewegen kann.

Korean Tech Konferenz

Am 14. Mai werden die Brüder zur beLAUNCH Tech Conference nach Korea reisen. Sie werden am ersten Tag der Veranstaltung an einem Bitcoin-Panel namens "The Tipping Point of Bitcoin" von 17.30 bis 19.00 Uhr teilnehmen.

beLAUNCH akzeptiert Bitcoin-Zahlungen für die Konferenzregistrierung mit freundlicher Genehmigung der koreanischen Börse Korbit.

Digitale Währungen wie Bitcoin und die koreanische Social-Network-Site Die neue digitale Währung von Cyworld, die Dotori (Eicheln), wird bei der Veranstaltung ein heißes Thema sein.

Folge mir

Beliebte Beiträge

Lassen Sie Ihren Kommentar