Bitcoin

Der größte mining-pool der welt mines ein paar bitcoin unlimited-blöcke

Bitcoin Der größte mining-pool der welt mines ein paar bitcoin unlimited-blöcke

209th Knowledge Seekers Workshop - Feb 1, 2018 (Januar 2019).

Anonim

AntPool, der weltweit größte Bitcoin-Mining-Pool, lässt seine Aktionen endlich sprechen und nicht seine Worte. Nachdem er sich über die ungelösten Kapazitätsprobleme beschwert hatte, hat der Pool ein paar Bitcoin Unlimited Blöcke abgebaut. Aber die Geschichte ist alles andere als klar.

Sie können eine Menge über Jihan Wu sagen; Als Mitbegründer von BitMain, dem weltweit wichtigsten Hersteller von Bergbau-Hardware, und von AntPool, dem weltweit größten Bergbau-Pool, könnte man sagen, dass Jihan Wu die mächtigste Person in Bitcoin in ganz China ist.

Aber du kannst nicht leugnen, dass Jihan Wu ankündigt, was er vorhat. Wu hat wiederholt klar gemacht, was er will und was er von den Core-Entwicklern erwartet; Die Vereinbarung, die einige Core-Entwickler mit den Bergleuten im letzten Jahr getroffen haben, ist berühmt geworden als "Consensus of Hong Kong". "In dieser Zeit, als ein Konsens zwischen allen Parteien noch vorstellbar war, versprachen die Minenarbeiter, keine Software wie Bitcoin Classic oder Bitcoin Unlimited zu verwenden und SegWit zu aktivieren - wenn die Core-Entwickler auf der Konferenz den Code für eine Version veröffentlichen Blockgröße, die die harte Gabel erhöht.

Es hat viele Diskussionen über das Abkommen gegeben, und es gibt eine Vielzahl von Ideen darüber, wie verbindlich es ist, die Interpretation seines Wortlauts, wer davon betroffen ist und ob es die Bergleute oder die Entwickler waren, die gebrochen haben es zuerst.

Fakt ist, dass das Abkommen der Beziehung zwischen Core-Entwicklern und chinesischen Minenarbeitern ernsthaften Schaden zugefügt hat und dass Jihan Wu, eindeutig ein Führer im chinesischen Bergbau, erwartet, dass die Entwickler eine harte Gabel liefern würden. Er hat dies wiederholt und explizit hervorgehoben. Kürzlich hat sogar der normalerweise stille Mitbegründer von BitMain, Micree Zhan, in einem seiner seltenen Interviews offen gesagt, dass er Bitcoin Unlimited gegenüber SegWit bevorzugt - während Jihan Wu harte Vorwürfe gegen Core machte, der "als Diktatur und Tyrannei existiert" und "geworden ist" die größte Bedrohung für die langfristige Entwicklung von Bitcoin. "

Viele Leute fragten, wann Jihan Wu endlich der Handlung zum Wort stehen werde, hör auf, sich mit der gebrochenen Vereinbarung von Hongkong und meiner mit anderer Software zu arrangieren. Jetzt kennen wir die Antwort; Am 6. März begann AntPool mit dem Abbau der ersten Bitcoin Unlimited Blöcke. Das Abkommen ist offiziell tot.

Als AntPool den ersten Bitcoin Unlimited-Block veröffentlichte, war unklar, ob dies nur ein Test war. Am 7. März wurde deutlich, dass es sich nicht nur um einen Test handelte, sondern dass AntPool BU-Blöcke auch nur teilweise abbaut.Nur ein Teil der Blöcke des Pools hat das BU-Tag. Laut der Coinbase-Transaktion sind die von den in Beijing ansässigen Knoten von AntPool gefundenen Blöcke BU, während die Knoten in den USA noch neutrale Blöcke abbauen. Aus diesem Grund hat AntPool in den letzten 24 Stunden nur sechs Blöcke BU abgebaut.

Zum Zeitpunkt des Schreibens gab es keine Aussage von AntPool. Es ist also nicht bekannt, ob der Pool BU-Blöcke nur teilweise abbaut, weil AntPool noch seine Knoten testet und aktualisiert, oder wenn es Core nur einen Warnschuss geben will. "Einige spekulieren, dass dies nur eine Aussage ist, die den Ideen folgt, die in der Entwickler-Mailingliste kursieren, um SegWit nicht von Minenarbeitern, sondern von meinen Benutzern zu aktivieren. Während kein offizieller Core-Entwickler dem Vorschlag zustimmte, reagierte Jihan Wu wütend auf die Idee.

Mit den sechs BU-Blöcken wird AntPool zum achten Pool, um Bitcoin Unlimited zu minen. Im Moment trägt es nur einen kleinen Teil zum Gesamtblockanteil der BU bei. Aber das ist immer noch genug, um den Anteil von Bitcoin Unlimited an den Blöcken auf ein neues Hoch von 28,5 Prozent zu drücken, was SegWit übertrifft. Wenn AntPool schließlich seinen Anteil von etwa 15 Prozent der gesamten Hash-Rate an BU verlagert, würde der alternative Client eine Hash-Rate von mehr als 40 Prozent aufweisen.

Beliebte Beiträge